Hilfsprojekte

Die Hilfe geht an geistig und körperlich behinderte Menschen, aber auch an solche, die unverschuldet in Not geraten sind

Franz Beckenbauer Stiftung

Bedürftige finanziell und beratend unterstützen

Die Franz Beckenbauer Stiftung unterstützt geistig und körperlich behinderte Menschen, aber auch solche, die unverschuldet in Not geraten sind. Die Hilfe erfolgt unbürokratisch, schnell und zielgerichtet auf den Einzelfall individuell angepasst.

Förderung der alpinen und nordischen Nachwuchsläufer

Freunde der Ski-Nationalmannschaft

Förderung der alpinen und nordischen Nachwuchsläufer

Der Verein Förderkreis des Deutschen Skiverbandes "Freunde der Ski-Nationalmannschaft" fördert Maßnahmen zur schulischen, beruflichen und leistungssportlichen Ausbildung der alpinen und nordischen Nachwuchsläufer.

Fußball trifft Kultur - Stärkung der Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen

Fußball trifft Kultur

Stärkung der Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen

Durch eine Kombination aus Fußballtraining, Förderunterricht und kulturellen Aktivitäten wird das soziale und kommunikative Verhalten der Kinder verbessert, ihre Motivation zum Lernen gestärkt und ihr Interesse für kulturelle Themen geweckt. 

Gemeinsam helfen Wilden - Vielfältige Unterstützung für hilfsbedürftige Menschen

Gemeinsam helfen Wilden

Motto des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg: Helfen hilft

Aus dem Antrieb heraus, hilfsbedürftigen Menschen mit plötzlichen Schicksalsschlägen und insbesondere Kindern einige schöne Momente zu schenken und ihren Familien finanzielle Unterstützung bieten zu können, entstand im November 2015 die Stiftung „Gemeinsam helfen Wilden“.

Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder

Gerald Asamoah Stiftung für herzkranke Kinder

Hilfe für herzkranke Kinder

Die Gerald Asamoah Stiftung fördert und initiiert gezielt Projekte, die herzkranken Kindern, unabhängig von ihrer Hautfarbe und Herkunft, ein möglichst unbeschwertes Leben ermöglichen. Die Stiftung möchte den betroffenen Familien Hoffnung schenken und den Kleinen ihr Lächeln zurückgeben.

Ein Ziel der Manuel Neuer Kids Foundation besteht darin, gezielt schulische Projekte zu unterstützen

Gesamtschule Berger Feld

Das erste Projekt der Manuel Neuer Kids Foundation

Manuel Neuers Heimatstadt Gelsenkirchen belegt in einer unrühmlichen Statistik einen Spitzenplatz: Nahezu jedes vierte Kind leidet unter Armut. „Mit meiner Stiftung will ich in meiner Stadt der sozialen Verantwortung gerecht werden“, erklärt er die Gründung der Manuel Neuer Kids Foundation.

help and hope Stiftung

Gut Königsmühle

Weil Kinder unsere Zukunft sind

Auf dem historischen Dortmunder Gut Königsmühle soll in den nächsten Monaten und Jahren ein ganz besonderer Ort entstehen, an dem Kinder einfach Kind sein, die Natur entdecken, sich entfalten und lernen können. Die help and hope Stiftung hat für den Gutshof die Vision, natur- und tierpädagogische Angebote für Kinder anzubieten.

Hafensänger & Puffmusiker e.V. - Der vielleicht unkonventionellste Hilfstrupp aus ganz Eystrup

Hafensänger & Puffmusiker e.V.

Der vielleicht unkonventionellste Hilfstrupp aus ganz Eystrup

Hafensänger & Puffmusiker sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit provokantem Namen Kindern und Jugendlichen zu helfen, damit sie am sozialen Leben teilhaben können. Geholfen wird immer dann, wenn es aus öffentlichen Mitteln keine Förderung mehr gibt.

Die Hamburger Tafel hat es sich zur Aufgabe gemacht die ärmsten Einwohner zu versorgen

Hamburger Tafel

Lebensmittel für hungrige Mägen statt für den Müll

Rund 20 Millionen Tonnen Lebensmittel landen deutschlandweit jährlich im Müll. Sogenannte Tafeln haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit dem, was unsere Gesellschaft an Überproduktion hervorbringt, die ärmsten Einwohner zu versorgen – so auch in Hamburg.

Hand aufs Herz e.V. - Gemeinsam gegen den plötzlichen Herztod

Hand aufs Herz e.V.

Gemeinsam gegen den plötzlichen Herztod

Erleidet ein Mensch einen Herz-Kreislaufstillstand, zählt jede Minute – und das schon vor dem Eintreffen der Rettungskräfte. Der Verein „Hand aufs Herz“ gibt bereits Jugendlichen an Schulen Kurse zu Ersthelfer-Maßnahmen, um die Chancen für das Überleben der Betroffenen zu erhöhen.