Hilfsprojekte

Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V.

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine sehr ernste Erkrankung des zentralen und peripheren Nervensystems. Sie ist seit mehr als 100 Jahren bekannt und kommt weltweit vor. Ihre Ursache ist mit Ausnahme der seltenen erblichen Form bisher unbekannt. Aufgrund der Seltenheit der Erkrankung gibt es bis jetzt weder Heilung, noch Therapie.

Anstoß zur Hoffnung e.V. - Betreuung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika

Anstoß zur Hoffnung e.V.

Betreuung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika

Die Organisation Anstoß zur Hoffnung e.V. betreut seit 2002 Projekte der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika. Momentan ist Anstoß zur Hoffnung neben Kenia hauptsächlich in Burundi aktiv. AzH wurde mit dem Ziel gegründet wurde, in armen Ländern besonders benachteiligten Menschen, aber auch ihren Familien und damit ganzen Dorfgemeinschaften zu helfen.

Red Nose Day

ARCHE Herne

ProSieben möchte diese Anlaufstelle für kostenlose Hausaufgabenhilfe und Freizeitangebote für Kids mit aktuell benötigten Materialien unterstützen. Im Januar 2018 hat die ARCHE in Herne mit Hilfe des RED NOSE DAY ihren ersten Standort im Ruhrgebiet eröffnet: U.a. mit den Spenden der RED NOSE DAY-Unterstützer gibt es jetzt in Herne-Wanne eine neue Anlaufstelle für Kids.

Eine Arche auf dem Land - Arche-Kinder-Ranch Berlin

Arche-Kinder-Ranch Berlin

Eine Arche auf dem Land

Der Red Nose Day unterstützt in diesem Jahr das neue Arche-Projekt und sammelt für den kindgerechten Umbau und die ersten Tiere der Arche-Kinder-Ranch in der Nähe von Berlin.

Medizinisch-humanitäre Hilfe für Kinder in Not

ARCHEMED - Ärzte für Kinder in Not e.V.

Medizinisch-humanitäre Hilfe für Kinder in Not

Von der Kinderherzchirurgie und Orthopädie über die Onkologie bis hin zur Geburtshilfe und Neonatologie: die ARCHEMED-Projekte umfassen mittlerweile ein breites, medizinisches Spektrum, um möglichst vielen Kindern und ihren Familien die medizinische Versorgung zu bieten, die in bitterarmen Ländern dringend benötigt wird.

Artemed Stiftung

Artemed Stiftung

Kindern helfen, die keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben.

Die Artemed Stiftung arbeitet in Gebieten, in denen bisher kaum medizinische Infrastruktur vorhanden ist. Daneben unterstützt die Stiftung Projekte der Ausbildung und Aufklärung. Ein Schwerpunkt-Projekt ist dabei die Versorgung von Aids-Waisen in den ärmsten Regionen Namibias.

aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg - Hilfe für Familien mit frühgeborenen, schwer und chronisch kranken Kindern

aufwind e.V. Bunter Kreis Ludwigsburg

Hilfe für Familien mit frühgeborenen, schwer und chronisch kranken Kindern

Das Team um den Verein aufwind unterstützt, berät und begleitet Familien mit frühgeborenen, schwer und chronisch kranken Kindern nach dem Krankenhausaufenthalt. 

Das Projekt gibt Kindern und Eltern in schwierigen Situationen die nötige Unterstützung

Aufwind – Mannheim

Kinderarmut in Mannheim – Aufwind tut etwas dagegen

Kinderarmut in Mannheim? Gibt es das überhaupt? Viele Kinder in Mannheim sind davon betroffen, und für diese Kinder heißt das, schon sehr früh im Leben in einer Sackgasse zu stecken. Von klein an fehlt ihnen das Nötigste im Leben – und so ist ihr Lebensweg vorgezeichnet. Aufwind tut etwas dagegen.

Das Ausbildungszentrum von Giavane Elber bietet in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe

Ausbildungszentrum Pestalozzi

Ausbildungszentrum für mittlerweile 300 Jugendliche

Das Ausbildungszentrum bietet in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe. Die Kinder und Jugendlichen sollen ausgebildet werden, eine Arbeit finden und damit aus dem Elend entkommen. Einen zentralen Platz im Projekt nimmt daher die Berufsausbildung ein.

Ausbruch e.V. - Hilfe für Menschen, ihren eigenen Weg zu gehen

Ausbruch e.V.

Hilfe für Menschen, ihren eigenen Weg zu gehen

Mit dem Projekt Bilder – die bewegen unterstützt Ausbruch e.V. Selbsthilfegruppen im Landkreis Cloppenburg sowie andere Projekte. Der Verein möchte Menschen helfen, ihren eigenen Weg zu gehen.