Hilfsprojekte

Cambodia Family Support - Mut und Kraft zur Selbsthilfe

Cambodia Family Support

Mut und Kraft zur Selbsthilfe

In den ländlichen Regionen Kambodschas haben die Familien mit Nahrungsknappheit zu kämpfen, die Infrastruktur ist vielerorts mangelhaft. Die Organisation »Cambodia Family Support« hilft den Bewohnern bei der Verbesserung ihrer Einkommensmöglichkeiten.

Carlos und Du - Knochenmarkspende für leukämiekranken Carlos

Carlos und Du

Carlos und Du

Im Jahr 2014 erkrankte der damals 2-jährige Carlos an Blutkrebs und suchte dringend einen passenden Stammzellspender. Sofort startete die DKMS mit Carlos Familie und Freunden eine große Registrierungsaktion. Je mehr registrierte Spender, umso größer war die Hoffnung für Carlos und alle anderen Blutkrebspatienten einen passenden Spender zu finden. Für Carlos fand sich im selben Jahr noch ein Spender. 

Im Kampf gegen Aids versucht Bill Clinton mit der Clinton HIV/Aids-Initiative zu helfen

CHAI: Clinton HIV/Aids-Initiative

Bill Clinton spielt mit seiner Stiftung eine signifikante Rolle im Kampf gegen Aids

Weltweit führen 33,4 Millionen Menschen ein Leben mit HIV/Aids. Jeden Tag werden 7.400 Menschen mit dem HI-Virus neu infiziert. HIV/Aids ist eine weltweite Pandemie und untergräbt soziale & wirtschaftliche Ziele in Entwicklungsländern, in denen mehr als 90 Prozent der Menschen mit HIV/Aids leben.

Die Hugo Tempelman Stiftung kämpft gegen HIV und Tuberkulose in Südafrika

CHAMP-Kinderprogramm

CHAMP-Kinderprogramm

Zur Unterstützung von Waisen und gefährdeten Kindern in den ländlichen Gemeinden im südafrikanische Township Elandsdoorn hat die Ndlovu Care Group das CHAMP-Kinderprogramm ins Leben gerufen. Bedürftige Kinder werden ausfindig gemacht und aufgesucht. Man kümmert sich um das gesamte Wohl der Kinder, was nicht nur das gesundheitliche, soziale und emotionale Wohlbefinden betrifft. 

Champions for Charity

Champions for Charity

Gemeinsam für Kinder und Jugendliche

Champions for Charity ist ein gemeinsames Projekt der Dirk Nowitzki Stiftung und der Keep Fighting Foundation von Michael Schumacher, mit dem Dirk Nowitzki und Mick Schumacher Spenden für Kinder und Jugendliche sammeln.

Benachteiligte Kinder und Jugendlichen sollen eine Chance auf Bildung bzw. Ausbildung haben

Chancengleichheit an Schulen

Gleiche Voraussetzungen für alle Schüler

Der Tätigkeitsschwerpunkt der Manuel Neuer Kids Foundation liegt in der Schaffung gleicher Voraussetzungen für Schüler aus verarmten Verhältnissen. Die Chancengleichheit in Bildung bzw. Ausbildung steht für reale Perspektiven im Leben der benachteiligten Kinder und Jugendlichen.

Children for Tomorrow

Children for Tomorrow

Chancen für eine bessere Zukunft

Der Alltag vieler Kinder ist geprägt von Gewalt, Kriegen, Vertreibung oder Verlust. Dies hinterlässt große seelische Wunden, die nicht selten auch Aggressivität bei den Kindern auslöst. Children for Tomorrow, die Stiftung von Tennisstar Stefanie Graf, setzt sich deshalb für die seelische Gesundheit von Kindern ein.

 Christoffel-Blindenmission

Christoffel-Blindenmission

Hilfe für blinde Menschen auf der ganzen Welt

89 Prozent aller blinden und sehbehinderten Menschen weltweit leben in Entwicklungsländern. Nur ein einziger Augenarzt für eine Million Menschen! In vielen Teilen der Welt ist das leider bittere Realität. Hier will die Christoffel-Blindenmission helfen.

Kindern aus sozial benachteiligten Familien soll ein breites Sportangebot geboten werden

Clean Winners e.V.

Ein Sportangebot für sozial benachteiligte Kinder

Mit ihrem Sportangebot möchten die Clean Winners Kindern aus sozial benachteiligten oder gefährdeten Familien aus der Abseitsfalle helfen. Denn über den Sport können Kinder Gemeinschaft erleben und Werte wie Teamgeist, Toleranz, Fairness oder Leistungsbereitschaft erfahren.

ClearWater versorgt die Eingeborenen nachhaltig mit sauberem Trinkwasser

ClearWater

ClearWater hat das Ziel die Eingeborenen mit Trinkwasser zu versorgen

ClearWater hat das Ziel über 2.000 Eingeborene und Bauernfamilien, die über 20 kleine Dörfer verteilt im kontaminierten Amazonasgebiet Ecuadors leben, nachhaltig mit sauberem Trinkwasser zu versorgen. Die Unterversorgung mit verfügbarem sauberem Wasser führt nicht nur zu gesundheitlicher Not.