Hilfsprojekte

 IB-Stiftung

IB-Stiftung

„Es ist normal, verschieden zu sein“ 

Die IB-Stiftung wurde gegründet, um dort, wo die öffentliche Hand an ihre Grenzen stößt, sich zurückzieht oder die Probleme noch nicht erkannt hat, zu helfen. Sie möchte zukunftsfähige und nachhaltige Projekte des IB unabhängig von öffentlichen Fördermitteln realisieren.

In safe hands e.V. - Fußball als Medium zur Integration

In safe hands e.V.

Fußball als Medium zur Integration

In seinen Projekten in Augsburg und Bochum nutzt In safe hands e.V. den Fußball als Medium, um Kinder unterschiedlichster Herkunft zusammenzubringen, ihnen Werte zu vermitteln und Integrationsprozesse einzuleiten. 

INITIATIVE für unsere Kinder- und Jugendklinik Freiburg e.V.

INITIATIVE für unsere Kinder- und Jugendklinik Freiburg e.V.

Die INITIATIVE für unsere Kinder- und Jugendklinik Freiburg setzt sich für die nachhaltige Entwicklung der Kinder- und Jugendmedizin am Standort ein.

Initiative Oberland

Initiative Oberland

Unterstützung der Exiltibeter

Ziel des Vereins ist die Unterstützung der Exiltibeter im Flüchtlingscamp Mundgod in Südindien. Die Hilfe soll auf direktem Weg, d.h. ohne Verwaltungsbürokratie und Verwaltungskosten ankommen.

JOBLINGE - Nachhaltgier Anschluss an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt für Jugendliche

JOBLINGE

Nachhaltiger Anschluss an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt für Jugendliche

Die Initiative JOBLINGE hat es sich zur Aufgaben gemacht  Jugendliche mit Startschwierigkeiten einen nachhaltigen Anschluss an den Ausbildungs- bzw. Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Die Stiftung setzt sich für Kinder aus sozial schwachen Familien in München ein

Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder

Für Kinder aus sozial schwachen Familien in München

Die Josef Schörghuber-Stiftung unterstützt seit 1995 Kinder aus sozial schwachen Familien in München. Sie ermöglicht ihnen die Teilnahme an Ferien- und Freizeitangeboten, Klassenfahrten sowie an Programmen öffentlicher und kultureller Einrichtungen.

Eingeloggt und Not gestoppt

JugendNotmail

Eingeloggt und Not gestoppt

Die Online-Beratung JugendNotmail wurde 2001 von dem Verein jungundjetzt e.V. ins Leben gerufen. Auf jugendnotmail.de haben Kinder und Jugendliche in seelischer Not die Möglichkeit, ihre Sorgen einem professionellen Beratungsteam anzuvertrauen – online, anonym und kostenlos.

Junger Mensch und Schlaganfall - Erfahrungstausch Junger Mensch und Schlaganfall

Junger Mensch und Schlaganfall

Erfahrungstausch Junger Mensch und Schlaganfall

Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe organisiert jedes Jahr einen „Erfahrungsaustausch Junger Mensch und Schlaganfall“. Der Erfahrungsaustausch ist ein sehr intensives Wochenende, das die Situation der Betroffenen und ihrer Angehörigen getrennt voneinander aufgreift.

Kids to life - Mehr Zukunft für Kinder

Kids to life

Mehr Zukunft für Kinder

Die Anton Schrobenhauser-Stiftung kids to life engagiert sich seit ihrer Gründung im Jahr 2003 auf nationaler wie internationaler Ebene für benachteiligte Kinder und Jugendliche, die am Rande unserer Gesellschaft stehen.