Blog

Durch Auktionen Freund von Neven Subotic geworden

21.07.2017 15:01

Aline Tittelbach

Unser Bieter Marco hält uns bereits seit 2014 die Treue und hat dabei schon bei 40 Auktionen gewonnen. Seine Leidenschaft: der BVB. Doch die einzigartigen Sammlerstücke, die er bisher ersteigert hat, stehen gar nicht unbedingt im Vordergrund für ihn: Was er ersteigert, sucht er sich insbesondere danach aus, wem der Erlös zugutekommt und so entscheidet ganz oft sein Herz darüber, bei welchen Versteigerungen er teilnimmt. Über unsere Auktionen hat er auch schon Fußballer Neven Subotic kennengelernt, dessen Stiftung er regelmäßig unterstützt – mittlerweile kann er ihn als Freund bezeichnen. Im Gespräch hat er uns noch die eine oder andere Anekdote verraten.

UC: Was mögen Sie an United Charity besonders?
Marco: In erster Linie schätze ich das Engagement für Hilfsprojekte, aber auch den freundlichen Umgang und die Unkompliziertheit. Auch die Logistik ist immer reibungslos.

UC: Wissen Sie noch, was Sie zuallererst bei uns ersteigert haben?
Marco: Ich glaube, das war ein Holzdruck mit Unterschrift von Neven Subotic zugunsten seiner Stiftung.

Marco-mit-Subotic

Mit Neven Subotic, von dem er einen Kunstdruck ersteigerte, versteht sich Marco prächtig

UC: Was war das Tollste, das Sie je bei uns ersteigert haben?
Marco: Schwer zu sagen. Das wohl prägnanteste ist das riesige BVB-Nashorn mit Flügeln, das von Jürgen Klopp und dem Team signiert wurde. Das hat gar nicht in den Lieferwagen gepasst, sondern ich habe es mit einem Kleinlaster abgeholt.

UC: Haben Sie die Sachen, die Sie ersteigert haben, immer behalten bzw. selbst erlebt oder auch verschenkt?
Marco: Tatsächlich habe ich nur eine Sache weggegeben, ein Paar Fußballschuhe von Marco Reus. Ich habe es dem Deutschen Fußballmuseum Dortmund gestiftet, das die Schuhe unter anderem in einer Charity-Night ausgestellt hat. Bei der Veranstaltung gingen ebenfalls Spenden an die Neven Subotic Stiftung und die BVB-Stiftung „leuchte auf“.

Schuhe

Christian Vosseler von Kinderlachen e.V. übergab dem Auktionsgewinner Marco Reus' Schuhe

UC: Hat irgendetwas, das Sie ersteigert haben, einen besonderen Platz in Ihrem Zuhause bekommen?
Marco: Ebenfalls das Nashorn! Im Sommer steht es vor meiner Scheune und sorgt dort für irritierte Blicke, zum Beispiel bei neuen Postboten. Aktuell wird vor dem Firmengelände Platz für das gute Stück geschafft.

UC: Wie oft schauen Sie auf unsere Website?
Marco: Auf jeden Fall mehrmals monatlich.

UC: Was wünschen Sie sich noch als Auktion bei uns?
Marco: Ich würde sagen, Sie decken alles ab.

BVB-Nashorn

Das geflügelte schwarz-gelbe Nashorn kommt bei Groß und Klein gut an

Events der Extraklasse in Deutschland, England und Österreich

10.07.2017 16:14

Aline Tittelbach

Die vergangene Woche stand absolut im Zeichen hochkarätiger Events und unsere Auktionsgewinner hatten einiges zu berichten. Kirsten und ihre Freundin waren bei der Fashion & Living Show von Guido Maria Kretschmer, für die es normalerweise keine Tickets zu kaufen gibt, und waren hin und weg von der glamourösen Veranstaltung. Natürlich ließen es sich auch die Promis nicht nehmen, bei diesem einzigartigen Event der Fashion Week dabei zu sein, und so konnten die beiden ein Foto mit dem Moderator Florian Silbereisen ergattern.

Kirsten und ihre Freundin bei der Fashion Show

Kirsten und ihre Freundin mit Florian Silbereisen bei Guido Maria Kretschmers Show

Für Ludger hingegen war nicht Mode das Topthema, sondern Tennis: Er war live bei Wimbledon in London und verfolgte dort die zweite Runde, bei der zahlreiche Spitzenspieler antraten. Unter anderem sah er die Matches von Djokovic, Federer und Kerber. Doch nicht nur das: Ludger und sein Begleiter bekamen zahlreiche Einblicke hinter die Kulissen, waren im Sky-Studio mit dabei, plauderten mit den beiden Moderatoren Yannick Erkenbrecher und Patrik Kühnen und trafen noch dazu Tennislegende Boris Becker.

Ludger mit den Sky-Moderatoren

Ludger traf nicht nur die Sky-Moderatoren bei Wimbledon, sondern auch Boris Becker

Benjamin dagegen sicherte sich ein Erlebnis, bei dem er nicht zusah, sondern selbst in Aktion war: Er nahm bei der 20. Silvretta Classic Rallye mit einem Jaguar aus 1965 teil und genoss die Fahrt auf der wunderschönen Strecke in Vorarlberg. Begleitet wurde er nicht nur von seinem Beifahrer Andreas, sondern auch von bestem Sonnenschein und einem euphorischen Publikum. Passend zum Auktionsgewinn nannte Benjamin sein Team spontan „United Charity“ und gewann am ersten Rallye-Tag sogar eine der Prüfungen.

Benjamin und Andreas im Jaguar E

Besonderes Fahrvergnügen: Andreas und Benjamin bei der Silvretta Classic

Bieter Kai verrät, warum er in 5 Jahren bei 165 Auktionen mitgeboten hat

29.06.2017 08:53

Aline Tittelbach

Wussten Sie, dass einige unserer Bieter uns schon seit Jahren treu sind? Kai zum Beispiel hat seit 2012 schon bei 165 verschiedenen Auktionen mitgeboten und davon bereits einige gewonnen. Natürlich sind wir immer neugierig auf die Menschen, die bei unseren Auktionen mitbieten, und so haben wir Kai ein paar Fragen gestellt, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten.

UC: Was mögen Sie an United Charity besonders?
Kai: Das "Außergewöhnliche" in Kombination damit, dass man die Hilfsbedürftigen der Gesellschaft unterstützt.

UC: Wissen Sie noch, was Sie zuallererst bei uns ersteigert haben?
Kai: Einen Heißluftballon-Flug über Hamburg. Die Fahrt steht noch aus, ich bin mit dem Betreiber aber im engen Kontakt.

UC: Was war das Tollste, das Sie je bei uns ersteigert haben?
Kai: Eine Reise nach Südafrika. Dort haben wir viele positive Eindrücke mitgenommen!

UC: Haben Sie die Sachen, die Sie ersteigert haben, immer behalten bzw. selbst erlebt oder auch verschenkt?
Kai: Sehr viel Ersteigertes habe ich meiner Familie weitergereicht. Man kann sich vorstellen, dass die Bewunderung über Ihr Angebot bzw. wofür das ersteigerte Geld ist, immer größer wird. 

UC: Hat irgendetwas, das Sie ersteigert haben, einen besonderen Platz in Ihrem Zuhause bekommen?
Kai: Ja, im Kopf!!! Das schönste, was ich/wir ersteigert haben, sind die vielen Erlebnisse! Diese exklusiven Eindrücke waren unbeschreiblich schön.

UC: Wie oft schauen Sie auf unsere Website?
Kai: Des Öfteren in der Woche.

UC: Was wünschen Sie sich noch als Auktion bei uns?
Kai: Ich/wir wünschen uns, dass ihr so weitermacht, wie man United Charity kennt.

Eindrücke von Kais Südafrika-Reise

Kais Eindrücke seiner ersteigerten und unvergesslichen Südafrika-Reise

Meet & Greet mit Toni Kroos bei seiner Stiftungsgala

16.06.2017 14:22

Aline Tittelbach

Einen rundum gelungenen Abend hat unser Auktionsgewinner Jan bei Toni Kroos' erster großer Stiftungsgala verbracht, wo er den Fußballstar höchstpersönlich kennenlernen und sich mit ihm über Fußball und seine Stiftung austauschen konnte. Ein gemeinsames Erinnerungsfoto mit Toni Kroos, der ihn noch dazu zum Länderspiel gegen Norwegen nach Stuttgart einlud, durfte da natürlich nicht fehlen!

Auktionsgewinner Jan mit Toni Kroos

Toni Kroos mit Auktionsgewinner Jan

Durch die tolle Veranstaltung im Kölner Palladium führte Kai Pflaume, mit dem sich unser Auktionsgewinner prächtig bei der After-Show-Party unterhielt, ebenso wie mit Comedian Oliver Pocher.

Gute Stimmung im Kölner Palladium

Edles Ambiente im Kölner Palladium

Dass Toni Kroos seiner Stiftung nicht nur seinen Namen gibt, sondern auch viel Herzblut in die Stiftungsarbeit steckt, wurde bei dem Event in jedem Fall deutlich. Auch die Botschafter der Stiftung, wie zum Beispiel Martin Rütter und Hartmut Engler, zeigten, wie viel ihnen die Projekte für schwerstkranke Kinder bedeuten und dass sie versuchen, so oft wie möglich persönlich mit den Familien in Kontakt zu kommen.

Auch bei der Gala wurde nochmals kräftig gespendet

Im Rahmen der Stiftungsgala konnten nochmals viele Spenden gesammelt werden

Wir unterstützen die Toni Kroos Stiftung bereits seit zwei Jahren und konnten durch unsere Auktionen schon Erlöse von nahezu 70.000 Euro weitergeben. Allein durch die Versteigerung des Final-Trikots der WM 2014 konnte ein Erlös von über 30.000 Euro erzielt werden, womit Toni Kroos und wir vielen Kindern ihre Herzenswünsche erfüllen konnten. Gerade erst diese Woche konnten wir zudem Tonis Real Madrid-Meistertrikot für 3.000 Euro versteigern.

Toni Kroos mit seinem Meistertrikot von Real Madrid

Toni Kroos mit seinem versteigerten Meistertrikot von Real Madrid

Doppelt gute Tat: Axel Schulz grillt für Kinder in Not und junge Narren

02.06.2017 12:54

Aline Tittelbach

Eine Überraschung der besonderen Art hat unser Auktionsgewinner Karl-Heinz dem Jugendtanzchor seines örtlichen Karnevalsvereins ermöglicht: Niemand geringeres als Boxstar Axel Schulz hat am Donnerstag bei bestem Wetter für die Funkengruppe gegrillt. Statt wie erwartet Training zu haben, wurden die Jugendlichen am Abend mit ausgelassener Stimmung empfangen und die Grillparty mit rund 60 Personen und brandneuem Napoleon-Grill konnte starten.

Der Jungtanzchor, Bieter Karl-Heinz und Axel Schulz

Der Jugendtanzchor, Bieter Karl-Heinz und Axel Schulz

Axel Schulz freute sich darüber, mit Kölsch versorgt zu werden, während er die Gäste mit seinen selbst kreierten Bratwürsten und Grillsaucen verköstigte. Der Boxprofi war zudem brennend an den Geschichten des Kölner Karneval interessiert, denn derlei närrisches Brauchtum kennt man in seiner brandenburgischen Heimat weniger. Mit diesem besonderen Abend konnte unser treuer Bieter Karl-Heinz gleich doppelt Gutes tun: Der Auktionserlös wurde zu 100% an „Ein Herz für Kinder“ weitergeleitet und der Auktionsgewinner konnte den Jugendlichen, die in jeder Karnevalssaison Tausende von Kilometern zurücklegen und ihre Freizeit zur Verfügung stellen, eine große Freude bereiten. Insgesamt war der Abend eine gelungene Überraschung und die Funken sind nun gespannt, ob Axel Schulz sie in der nächsten „5. Jahreszeit“ bei einem ihrer Karnevalsauftritte besucht.

Vettel-Auktionen machen Landesjugendensembles NRW mobil

24.05.2017 13:59

Aline Tittelbach

Wir freuen uns mit den Jungmusikern aus NRW, die letzte Woche glücklich gemacht wurden: Fortan sind sie mit einem neuen VW-Bus zu ihren Auftritten unterwegs, der durch unsere Auktionen finanziert werden konnte. Die Santander Consumer Bank stellte uns erst vor kurzem einige einzigartige Artikel von Sebastian Vettel zur Verfügung, die unter den Bietern heiß begehrt waren: seinen persönlichen Rennhelm, den Rennanzug, die Handschuhe sowie die Original-Rennfahrerschuhe.

Die versteigerte Ausrüstung

Sebastian Vettels Helm, Anzug, Handschuhe und Schuhe wurden versteigert

Die einzelnen Auktionen erbrachten insgesamt stolze 20.900 Euro, von denen nun u.a. der Bus finanziert werden konnte. Zwar ist das kein Ferrari, aber dafür ist dieses Fahrzeug umso praktischer. Der Bus soll nicht nur zur Entlastung des Ensemble-Budgets beitragen, sondern die gemeinsamen Fahrten für die Kinder und Jugendlichen zum unvergesslichen Erlebnis machen. Dass Spaß nicht nur für die talentierten Kids, sondern genauso für ihre Förderer im Vordergrund steht, bewies auch Paul Schulte, stellv. Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Landesjugendensembles NRW e.V.: Er taufte den VW-Bus spontan auf den Namen „Allegro con moto“. 

Die Jungmusiker freuen sich über ihren neuen Bus

Die Jungmusiker freuen sich über ihren neuen Bus

Viermal großes Entertainment erlebt

19.04.2017 13:03

Mirko Jeschke

In den letzten Wochen hatten unsere Auktionsgewinner die Gelegenheit, bei zahlreichen hochkarätigen Medien- und Entertainment-Veranstaltungen dabei zu sein, darunter eine Kino-Weltpremiere, die Eröffnung von Deutschlands größtem Freizeitpark und zwei exklusive Award-Verleihungen.

Im CineStar Berlin konnten unser Bieter Heiko und seine Tochter Laura als eine der Ersten den neuen Til Schweiger-Film „Conni & Co 2“ genießen und haben dabei u.a. von Iris Berben und Heino Ferch Autogramme erhalten. Laura hatte zudem das Glück, Emma Schweiger kennenzulernen und sich mit der Hauptdarstellerin nett zu unterhalten.

Conni_und_Co_2

Prominente Gäste: In dem imposanten CineStar Berlin traf Laura u.a. Emma Schweiger und Heino Ferch

Zugunsten der Organisation Kinder unterm Regenbogen waren Auktionsgewinner Andreas und seine Frau Yvonne zu Gast beim diesjährigen Radio Regenbogen Award. Beide wurden dabei sowohl kulinarisch als auch musikalisch mit tollen Live-Acts verwöhnt.

RadioRegenbogen

Andreas und Yvonne sichtlich zufrieden bei der Award Show

Bei der Eröffnung des Europa-Parks hat unser Bieter Michael nicht nur die offizielle Eröffnungszeremonie miterlebt, er bekam zudem eine zweistündige Exklusiv-Führung mit einem einmaligen Blick hinter die Kulissen und übernachtete in einer Themensuite des parkeigenen 4-Sterne-Hotels „Bell Rock“.

Europa-Park

Michael (2. von rechts) und seine Freunde hatten viel Spaß bei den zahlreichen Park-Attraktionen

Schließlich besuchte die Gewinnerin unserer ECHO-Auktion mit einer Freundin die Verleihung des exklusiven Musikpreises und mischte sich auf der After-Show-Party noch unter zahlreiche Promis. Die tolle Stimmung im Saal und die kulinarischen Genüsse zeigt sie uns mit diesem schönen Video:

Hoeneß, Sammer und Matthäus getroffen

24.03.2017 12:41

Mirko Jeschke

Durch unsere jüngsten Sport-Auktionen, von denen vor allem wichtige Kinderhilfsprojekte profitiert haben, konnten die glücklichen Bieter den Promis ganz nahe kommen. So lief Auktionsgewinner Michael bei einer Partie der Basketball-Bundesliga unter anderem Uli Hoeneß in die Arme.

UlliHoeneß

Ein Traum wird wahr: Michael bekommt sein lang ersehntes Foto mit Uli Hoeneß

Beim Besuch des Top-Spiels FC Bayern München Basketball gegen Brose Baskets Bamberg zugunsten der Nicolaidis YoungWings Stiftung hatte Michael zudem Gelegenheit, mit dem ehemaligen FC Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer sowie Kommentatoren-Legende Frank Buschmann ins Gespräch zu kommen.

MatthiasSammer_FrankBuschmann

Auf Du und Du: Unser Bieter mit Frank Buschmann und Matthias Sammer

Unser Bieter Lars kam zugunsten der Sky Stiftung sogar in den Genuss, mit Lothar Matthäus zu Abend zu essen und den Rekordnationalspieler dabei ganz persönlich kennenzulernen. Als schöne Erinnerung signierte ihm der Weltmeister von 1990 noch ein Trikot seines ehemaligen Clubs Inter Mailand. Das Trikot hatte Lars einst von seinem Vater geschenkt bekommen.

LotharMattäus

Lars trifft Lothar Matthäus und lässt sich sein Inter Mailand-Trikot signieren

 

Großartige Atmosphäre und tierische Momente im Rheinenergiestadion

10.03.2017 15:43

Mirko Jeschke

Einmal ganz nah an seinem Lieblingsverein dran sein – das ist auch für viele Fans des 1. FC Köln ein großer Traum. Für unseren Bieter Karl Heinz ist dieser vor wenigen Tagen in Erfüllung gegangen, denn er war beim Spitzenspiel zuhause gegen die Bayern mittendrin statt nur dabei!

KarlHeinzDaumenHoch

Vor dem Anpfiff: Karl Heinz beobachtet die letzten Trainingseinheiten

Zugunsten der Stiftung 1. FC Köln hatte Karl Heinz die Chance, die Partie neben Maskottchen Hennes VIII. direkt vom Spielfeldrand zu verfolgen. Er gewann dadurch eine ganz neue Perspektive und konnte die Aktionen der Spieler und der Trainerbank unmittelbar beobachten.

Cheerleader

Imposant: Fans und Cheerleader bereiten sich auf den Einlauf von Hennes vor

Dabei hat Geißbock Hennes unserem Bieter etwa 70 Minuten lang Gesellschaft geleistet, bevor er – um dem Verkehrsstau nach dem Spiel zu entgehen – das Stadion verlassen musste. „Es war toll neben Hennes, der ja von den Fans regelrecht vergöttert wird. Er war an diesem Tag richtig hungrig. Und am liebsten isst er Kohlrabi-Blätter“, verriet uns Karl Heinz.

Selfie

Auf Tuchfühlung: Selfie mit Kölns berühmtestem Geißbock

Vor allem die Nähe zur Südkurve und der Gesang der tausenden Fans haben unseren Auktionsgewinner beeindruckt: „Es ist ein Riesen-Unterschied hier unten zu stehen. Ich war ja schon oft auf der Tribüne, aber die Atmosphäre auf dem Platz ist ein absoluter Wahnsinn!“

Was Fußballer-Herzen höher schlagen lässt

17.02.2017 12:06

Mirko Jeschke

Beim Thema Fußball hat fast jeder einen Club oder einen Spieler, für den sein Herz schlägt. Wieviel Begeisterung jedoch entsteht, wenn man seine Idole hautnah erleben oder sich ganz Persönliches von ihnen nach Hause holen kann, zeigen unsere jüngsten Auktionsgewinner.

Neuer

Auch bei unseren belgischen Bietern beliebt: Kurt ist stolz auf seine Manuel Neuer-Box mit den auffälligen adidas-Schuhen

So haben sich glückliche Bieter zuletzt zwei absolut einmalige Sammlerstücke gesichert, um die sie jeder Fan beneiden dürfte. Während BVB-Anhänger Marco bei uns den aus 3.025 Holzstäbchen originalgetreu nachgebauten Signal Iduna Park ersteigerte, beschenkte sich Kurt mit den getragenen und signierten Fußballschuhen von FC Bayern-Star Manuel Neuer.

BVBStadion

Aboluter Hingucker: Marco mit seinem BVB-Stadion im Miniatur-Format

Unser Auktionsgewinner Pascal konnte zusammen mit seiner Frau die Partie FC Bayern gegen Schalke 04 zugunsten der Sky Stiftung erleben. Dabei saßen beide auf besten Plätzen der Kategorie „Business Seats Gold“ und hatten damit einen fantastischen Blick auf das Spielgeschehen.

FCBWolfsburg

"Forza Bayern" - Die Münchner Fans zeigen Flagge

Ebenfalls in der Münchner Allianz Arena konnte unser Bieter Dieter das DFB-Pokal-Achtelfinale FC Bayern gegen VfL Wolfsburg live vor Ort genießen. Zugunsten der Nicolaidis YoungWings Stiftung hatten er und sein Kollege mit ihren VIP-Tickets die Möglichkeit, sich im Allianz Club nicht nur kulinarisch verwöhnen zu lassen.