Über uns

United Charity ist mit bis zu 300 laufenden Auktionen pro Tag und einem Gesamtspendenstand von über 7,3 Millionen Euro das größte Charity-Auktionsportal in Europa. Die gemeinnützige Organisation mit Sitz in Baden-Baden versteigert auf ihrer Internet-Plattform www.unitedcharity.de einmalige Dinge und Erlebnisse, die man in der Regel nicht kaufen kann. Mit den Erlösen aus Online-Auktionen sowie aus Spenden, die jeweils zu 100 Prozent weitergeleitet werden, unterstützt United Charity Kinderhilfsprojekte in ganz Deutschland, aber auch international. United Charity wurde am 1. Dezember 2009 von Dagmar und Karlheinz Kögel ins Leben gerufen und verfügt inzwischen über Kooperationen mit mehr als 150 renommierten Hilfsorganisationen.

 

Unser Ziel

Kinder

Aktuell leben in Deutschland mehr als 2,5 Millionen Kinder in Einkommensarmut – das entspricht rund einem Fünftel aller Personen unter 18 Jahren. Da sich diese Entwicklung in den vergangenen Jahren verschärft hat, sind auch die Finanzierungslücken von Kinderhilfsprojekten stetig größer geworden. Ziel von United Charity ist es, mit seinen Versteigerungen dazu beizutragen, diese Finanzierungslücken zu schließen und damit die Not von Kindern hierzulande, aber auch weltweit zu lindern.

United Charity setzt sich überall dort ein, wo dringend Spenden benötigt werden. Dies betrifft in der Regel Kinder aus sozial schwachen Familien, Kinder mit schweren bzw. lebensbedrohlichen Krankheiten sowie Kinder, die einer akuten Notfallsituation ausgesetzt sind. United Charity reagiert mit der Auswahl seiner Hilfsprojekte flexibel auf aktuelle gesellschaftliche, ökologische und politische Entwicklungen weltweit und hat sich deshalb bewusst nicht auf einen Förderschwerpunkt festgelegt.

Unsere Vision

United Charity wünscht sich eine Welt, in der Kinder als schwächste Gruppe in der Gesellschaft nicht mehr Not leiden müssen. Damit diese Vorstellung irgendwann Wirklichkeit werden kann, bedarf es allerdings des mutigen und entschlossenen Vorgehens seitens Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Nur wenn die erforderlichen Entscheidungen auch auf den Weg gebracht werden, dürfen wir alle auf eine Welt hoffen, in der jedes Kind seinem Leben voller Zuversicht und Selbstvertrauen entgegenblicken kann.

 

Wie Sie United Charity aktiv unterstützen können, erfahren Sie hier.

So helfen Ihre Auktionserlöse:

Wir leiten alle Einnahmen zu 100 % an Kinderhilfsprojekte weiter.

Huskytouren für krebskranke Kinder

Husky-Touren als Reha für krebskranke Kinder

Mit Hilfe unserer Spenden an Herzenswünsche e.V. können Husky-Touren für krebskranke Kinder und Jugendliche in Skandinavien finanziert werden. Die tiergestützte Rehamaßnahme hilft ihnen nach der anstrengenden Therapie dabei, ihr Selbstbewusstsein und vor allem das Vertrauen in ihren Körper zurückzugewinnen.

zum Projekt
Moïse spielt wieder Fußball

Moïse spielt wieder Fußball

Dank unserer Spenden an Handicap International können Kinder wie Moïse unterstützt werden. Der kleine Haitianer verlor bei dem schweren Erdbeben 2010 ein Bein, kann aber mit der Hilfe von Handicap International wieder Fußball mit seinen Freunden spielen: Die Organisation ermöglicht ihm regelmäßig passende Prothesen und Reha-Maßnahmen.

zum Projekt
Zeit zu Hause

Zeit zu Hause

Wir freuen uns, mit unseren Spenden die Begleitung von lebensverkürzend erkrankten Kindern und ihren Eltern durch das mobile Kinderhospiz MOMO in Wien unterstützen zu können. So kann zum Beispiel der kleine Anton, der an einer schweren Muskelerkrankung leidet, viel Zeit zu Hause verbringen, was auch seine Familie entlastet.

zum Projekt
Therapiebetten für die Kinder im Zwerg Nase-Haus

Therapiebetten für die Kinder im Zwerg Nase-Haus

Damit Kinder wie Lena und Stefan gut und vor allem sicher schlafen können, benötigt das Zwerg Nase-Haus in Wiesbaden immer wieder individuell angefertige Therapiebetten. Auch unsere Spenden helfen dabei, diese Betten finanzieren zu können. Ausflüge und Feste zur Weihnachtszeit sind ebenso nur durch Spenden möglich.

zum Projekt
Stolze MITsprache-Absolventen

Sprachförderung durch MITsprache

Unsere Spenden an die Stiftung Fairchance unterstützen deren Sprachförder- und Integrationsprogramm „MITsprache“. Durch dieses erhalten Kinder mit Defiziten in der deutschen Sprache eine intensive mehrjährige Förderung mit Hilfe von bestimmten Schulmaterialien und speziell fortgebildeten Lehrern und Erziehern.

zum Projekt
Victoria mit ihren Eltern und ihrem Schulbegleiter

Schulbegleiter für Victoria

Unsere Spenden an den DRK Kinderhilfsfonds Sachsen helfen dabei, dass die herzkranke Victoria sicher zur Schule gehen kann: Rund um die Uhr muss sie durch eine reanimationskundige Person überwacht werden. Wir freuen uns, dass Victoria auch dank unserer Hilfe sorgenfrei lernen und ihre Freundinnen in der Schule treffen kann.

zum Projekt
Forschung für Herzkinder

Forschung für Herzkinder

Unsere Spenden zugunsten der Stiftung KinderHerz Deutschland unterstützen ein Forschungsprojekt, bei dem Wissenschaftler sogenannte bioartifizielle Herzkammern entwickeln möchten. Diese sollen Kindern mit nur einer Herzkammer in Zukunft helfen, ein unbeschwerteres Leben ohne schwere Komplikationen führen zu können.

zum Projekt
Die Schule in der Kiste ist eine große Hilfe für syrische Kinder

Mobile Klassenzimmer für Syrien

Unsere Auktionserlöse unterstützen UNICEF zum Beispiel dabei, für syrische Kinder die sogenannten „Schulen in der Kiste“ bereit zu stellen. Die stabilen Metallboxen enthalten wichtiges Schulmaterial, damit auch Kinder in Kriegs- und Krisenregionen wieder lernen können. Der improvisierte Unterricht gibt den Mädchen und Jungen ein wichtiges Stück Normalität zurück.

zum Projekt
Die Kids der Station A2 bei ihrem Ausflug

Glücksmomente für krebskranke Kinder

Durch unsere Spenden an die Sophia Kallinowsky Stiftung können u.a. regelmäßig tolle Ausflüge mit den krebskranken Kindern der Station A2 in Mainz gemacht werden, die dann wenigstens für kurze Zeit ihre Krankheit vergessen können. Im Sommer hatten die Kinder z.B. gemeinsam Spaß bei der Arbeit im Weinberg und beim anschließenden Grillen.

zum Projekt

Hilfsorganisationen

United Charity sammelt Erlöse für über 150 wertvolle Hilfsorganisationen:

Transparenz - 100 % werden weitergeleitet 

Dagmar-und-Karlheinz-Koegel (1)

United Charity leitet 100 Prozent der Auktionserlöse ohne Abzug von Kosten oder Provision an ausgewählte Kinderhilfsprojekte weiter. Dies ist nur möglich, da das Gründerehepaar Kögel sämtliche Personal- und Verwaltungskosten selbst trägt. Daher sind auch alle Leistungen des United Charity-Teams für die Partner kostenlos.

United Charity unterteilt sich in die United Charity GmbH - Internetauktionen, die das Auktionsportal betreibt, und die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH, die die Spenden verwaltet. Die United Charity GmbH - Internetauktionen leitet sämtliche Auktionserlöse an die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH weiter; dabei werden keinerlei Einnahmen für eigene Finanzierungen erwirtschaftet. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH ist eine rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Baden-Baden. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung (AO) und ist selbstlos tätig, weshalb sie vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist. Es handelt sich um eine Förderstiftung, die selbst nicht operativ tätig ist.

Wirkung

18.547 Auktionen
7.331.984,89€ Aktueller Spenderstand
124 laufend
19 bald endend
18.825 beendet
151.217 Bieter
159 Projekte

Unser Team

Dagmar Kögel
Schirmherrin
Nicole Sprecher
Geschäftsführerin
Vera von der Hülst
Buchhaltung & Partnerkontakte
Darya Starostina
Marketing & Technik
Franziska Glaser
Redaktion & Buchhaltung
Aline Tittelbach
Pressearbeit & Redaktion