Blog

Was unsere Spendenerlöse bewirken

03.02.2016 17:38

Mirko Jeschke

Wir sind immer wieder unsagbar glücklich und tief berührt, wenn wir Kindern in Not mit unseren Spendenerlösen eine außergewöhnliche Erfahrung schenken und ihnen damit zumindest eine Zeit lang ihre Alltagssorgen nehmen können. So auch zuletzt, als etwa 15 schwer kranke Kinder und Jugendliche in Begleitung von Vertretern unseres Partners Herzenswünsche e.V. ein grandioses Konzert der Band Unheilig in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle erleben durften.

Unheilig_1

Ein Herzenswunsch geht in Erfüllung: Die Kinder beim Gruppenfoto mit dem Grafen

Mit den Spezialbändchen hatten alle Stehplätze in der vordersten Reihe, womit die Bühne zum Greifen nah war. Und auch der Graf persönlich hat sich auf seiner Abschiedstournee sehr viel Zeit für die Kinder genommen, sodass am Ende jeder sein heiß ersehntes Selfie bekam.

Unheilig_2

Für die Selfies nahm sich der Graf besonders viel Zeit

Atmosphärisch wie musikalisch war es für die Kinder und ihre Begleiter ein sensationelles Erlebnis: „Ich war ja jetzt schon auf einigen Unheilig-Konzerten, aber diesmal hat sich der Graf selbst übertroffen“, zeigte sich Sybille, die bei Herzenswünsche ehrenamtlich tätig ist, positiv überrascht. Also rundherum ein fantastischer Abend, der allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Unheilig_3

Tolle Stimmung in der prall gefüllten Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Wir freuen uns daher ganz besonders für diese Kinder und hoffen, auch in Zukunft tolle Erlöse für Herzenswünsche zu sammeln! Denn die Erfüllung eines lang ersehnten Wunsches kann einem schwer kranken Kind neuen Mut bzw. neue Kraft geben und entscheidend dazu beitragen, den oft sehr belastenden Klinikalltag besser zu bewältigen.

Coole Events auf der Berlin Fashion Week

22.01.2016 16:11

Mirko Jeschke

Wenn es um Mode geht, denken Fashion Victims gleich an Paris oder New York. Aber man muss nicht immer ins Ausland reisen, um die neuesten Trends und angesagtesten Kollektionen zu entdecken. Seit 2007 treffen sich auf der Berlin Fashion Week jedes Jahr die Stars der Szene und haben dort bei zahlreichen Events die Möglichkeit, sich über die Must-haves der kommenden Saison zu informieren und auszutauschen.

So z.B. bei der mit Spannung erwarteten Fashion-Show des deutschen Labels Marc Cain. Das Event mit hoher Promi-Dichte durfte unser Bieter Markus zusammen mit seiner Frau erleben. Dank der VIP-Tickets konnten beide die Vorstellung der neuen Kollektionen aus nächster Nähe verfolgen – und das neben den Top-Models Irina Shayk und Lena Gercke, dem TV-Star Frauke Ludowig sowie den deutschen Schauspielerinnen Jasmin Gerat, Jessica Schwarz, Jana Pallaske und Alexandra Neldel. Als Abschiedsgeschenk gab es noch ein prall gefülltes Goodie Bag! Der Erlös aus der Auktion geht zugunsten der DKMS LIFE, die für krebskranke Mädchen und junge Frauen kostenfreie Kosmetikseminare anbietet.

1_MarcCain

 Aufmerksame Beobachter: Irina Shayk und Lena Gercke / Goodie Bag in edlem Bordeauxrot

Das vom Modemagazin Grazia veranstaltete Pop Up Breakfast besuchten unsere Bieterin Britta und ihre Freundin, ebenso wie zahlreiche prominente Gäste, darunter auch Yvonne Catterfeld und Sila Sahin. In lockerer Atmosphäre im Berliner Kaffeehaus Grosz konnten beide das gemeinsame Frühstück genießen und dabei über aktuelle Modetrends diskutieren. Der Erlös aus dem exklusiven Get Together kommt dem Verein Aufwind-Mannheim zugute, der Kinderarmut in Mannheim bekämpft.

2_Grazia

Unsere Bieterin Britta mit Freundin beim Frühstück / Perfekt gestylt auf dem "gelben Teppich"

Zum Abschluss der Berliner Modewoche hatten unser Bieter Thomas und seine Frau Gelegenheit, das Label holyGhost näher kennenzulernen. Das Beste dabei war, dass beide die Show der Marke aus der Front Row verfolgen konnten. Und auch sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche haben Grund zur Freude, denn ihnen wird dank der Unterstützung durch die Sky Stiftung, der die Erlöse dieser Auktion zufließen, der Zugang zu Sportangeboten unterbreitet.

3_HolyGhost

Ein Blick auf die aktuellen holyghost Kollektionen aus der Front Row

Unsere schönsten Auktionen im Jahr 2015

30.12.2015 10:41

Mirko Jeschke

Eigentlich ist bei uns jede Auktion einmalig – sei es ein außergewöhnliches Erlebnis oder ein einzigartiges Sammlerstück. Doch manche Geschichten sind uns besonders in Erinnerung geblieben. So z.B. die Übergabe des letzten, schwarzgelben Dienstwagens von Jürgen Klopp an unseren erfolgreichen Bieter Massoud Khabiri im Rahmen der weltgrößten Automesse IAA. Der Opel Adam ist nicht einfach nur in den Farben seines ehemaligen Arbeitgebers gehalten, sondern ist übersät mit den Unterschriften von Freunden, Fans und Weggefährten des Kult-Trainers. Insgesamt mehrere hundert Autogramme zieren den Kleinwagen, darunter die aller BVB-Spieler und -Spielerfrauen, der BVB-Legende Kalle Riedle oder von Comedian Jörg Knör. Die Erlöse aus dieser tollen Auktion – rund 20.000 Euro – gehen zugunsten von „Ein Herz für Kinder“.

KloppOpel

Unser Bieter Massoud und Jürgen Klopp vor dem Opel Adam

Eine ganz besondere Golfrunde hat sich unser Bieter Bernd gegönnt. Anfang Oktober spielten er und zwei Begleitpersonen gemeinsam mit dem zweimaligen Major-Champion und ehemaligen Weltranglisten-Ersten Martin Kaymer eine 18-Loch-Partie im Golfclub St. Leon-Rot und sicherten sich dabei absolute Top-Tipps von einem der besten deutschen Golfer. Mit dem sagenhaften Auktionserlös in Höhe von 15.000 Euro aus diesem exklusiven Golferlebnis werden von Solheim Cup Charity unterstützte Projekte gefördert.

KaymerGolfrunde

Bernd und seine beiden Begleiter auf dem Grün mit Martin Kaymer

Eine absolute Rarität aus der Welt des Rock ’n’ Roll haben wir zu Weihnachten versteigert. Und zwar eine handsignierte Gitarre der US-Kultband Kiss – mit mehr als 100 Millionen verkauften Alben eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt. Dieses einzigartige Musikinstrument war einem Bieter stolze 8.600 Euro wert! Die Erlöse aus der Auktion kommen der Nicolaidis YoungWings Stiftung zugute, die sich für trauernde und durch einen Verlust traumatisierte Kinder & Jugendliche einsetzt und den Betroffenen Rat und Unterstützung bietet.

KissGitarre

Eric Singer, Gene Simmons, Paul Stanley (mit Gitarre) und Tommy Thayer

Jede Menge Supersportwagen bekam unser Bieter Virgiliu auf der Mercedes-Veranstaltung Stars & Cars in Stuttgart zu sehen. Seine persönlichen Highlights waren das Treffen mit dem frisch gebackenen Formel 1 Weltmeister Lewis Hamilton, eine Fahrt mit dem monströsen Geländewagen G 63 AMG 6x6 sowie die rauschende After-Show-Party. Die 7.100 Euro, die wir mit diesem einmaligen Erlebnis erlöst haben, fließen an die SOS-Flüchtlingshilfe.

HamiltonVirgiliu

Lewis Hamilton mit unserem Bieter Virgiliu

Auch für unseren Bieter Siegbert wird demnächst ein Traum in Erfüllung gehen – nämlich ein Meet & Greet mit Superstar Mesut Özil, der seit September 2013 für den englischen Club Arsenal FC spielt. Siegbert und eine Begleitperson reisen als VIP-Gäste zu einem der Heimspiele der Gunners nach London und lernen dabei Mesut Özil im Rahmen eines Meet & Greet persönlich kennen. Als Andenken an das Treffen mit dem Fußball-Star gibt es ein von ihm handsigniertes DFB-Trikot. Die rund 6.000 Euro aus der Auktion gehen zugunsten von Herzenssache e.V.

MesutÖzilTreffen

Mesut Özil nach einem Siegtreffer für die Nationalelf

Schon vor Weihnachten beschenkt

18.12.2015 17:38

Darya Starostina

Bereits in der Vorweihnachtszeit haben viele unserer tollen Auktionen ihre jeweiligen Gewinner glücklich gemacht. Wie so oft waren dies wieder unvergessliche Erlebnisse, aber auch einmalige Sammlerstücke, die es sonst nirgendwo zu kaufen gibt. Und jeder erfolgreiche Bieter hat nicht nur sich oder seine Liebsten beschenkt, er hat auch dabei geholfen, die Situation von Kindern in Not zu verbessern!

Einer der Glücklichen war unser Bieter Virgiliu, der auf der Mercedes-Veranstaltung Stars & Cars in Stuttgart jede Menge Supersportwagen zu sehen bekam. Seine persönlichen Highlights waren das Treffen mit dem frisch gebackenen Formel 1 Weltmeister Lewis Hamilton, eine Fahrt mit dem monströsen G 63 AMG 6x6 sowie die rauschende After-Show-Party. Besonders die Fahrt in dem 450.000 Euro teuren Mercedes Geländewagen, der vom zweimaligen Formel 1 Weltmeister Mika Häkkinen gelenkt wurde, hat unserem Bieter extrem viel Spaß gemacht: „Ich kannte Mika bereits von einem früheren Auktionstreffen. Und mit ihm in diesem wahnsinnigen Auto in der Mercedes-Benz Arena zu fahren, war einfach unglaublich!“ Dieses einmalige Erlebnis war Virgiliu stolze 7.100 Euro wert – die Summe kommt der SOS-Flüchtlingshilfe zugute.

Lews-Hamilton-getroffen

Lewis Hamilton mit unserem Bieter Virgiliu

Eine Auktion der ganz besonderen Art drehte sich um elf FC Bayern Sondertrikots von Manuel Neuer bis Robert Lewandowski mit Original-Unterschrift von 15 FC Bayern-Spielern. Die Trikots mit dem Sternstunden-Logo wurden von FC Bayern-Spielern für eine Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks beim Heimspiel gegen den FC Ingolstadt getragen. Ersteigert hat sie für gut 17.000 Euro unser Bieter Robert. Der Flintsbacher Sanitär-Unternehmer wollte eigentlich schon bei 10.000 Euro aussteigen, hat sich dann aber – auch dank starker Motivation durch seine Frau – einen heftigen Bieterwettstreit geliefert und sich schließlich gegen Mitbieter aus Marktheidenfeld in Unterfranken und Falkenberg im Rottal durchgesetzt!

Bayern-Trikots

Überglücklich zeigen sich unser Bieter Robert und seine Ehefrau bei der Übergabe der Trikots

Einen fantastischen Abend durfte auch unser Bieter Norbert erleben, der vom Besuch der RTL-Finalshow von „Bauer sucht Frau“ nur Positives zu berichten wusste. Nicht nur die Atmosphäre während der Show war unglaublich, auch das Meet & Greet mit Inka Bause blieb unserem Bieter im Gedächtnis. Denn die sympathische Moderatorin ließ es sich nicht nehmen, für die Schwester von Norbert, die es wegen eines kurzfristig abgesagten Fluges leider nicht zur Show geschafft hatte, eine persönliche Videobotschaft aufs Smartphone zu sprechen. "Inka hat sich dafür viel Zeit genommen. Es war wirklich eine tolle Aktion", freute sich Norbert. Und auch diese Auktion war für den guten Zweck - so wird mit den Erlösen das Kinderpalliativzentrum Datteln unterstützt.

Inka Bause

„Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause

Wir sind „Ausgezeichneter Ort 2015“ – und ein moderner Robin Hood

03.12.2015 13:38

Mirko Jeschke

Am Dienstagmittag dieser Woche war es endlich soweit: Unser gesamtes Team durfte von Vertretern der Deutschen Bank und der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ den Preis als „Ausgezeichneter Ort 2015“ persönlich entgegennehmen.

Auszeichnung

Das gesamte United Charity Team freut sich über die Auszeichnung

Besonders berührt von der Ehrung zeigte sich unsere Schirmherrin Dagmar Kögel, die in Ihrer Rede vor allem Ihre Dankbarkeit gegenüber den vielen Hilfsorganisationen zum Ausdruck brachte, mit denen wir auch in diesem Jahr viele notleidende Kinder unterstützen konnten.

Dagmar_Kögel

Unsere Schirmherrin Dagmar Kögel bei Ihrer Rede

In ihrem Grußwort hat Christine Montigel, Repräsentantin der Land der Ideen-Initiative, United Charity besonders gewürdigt und die Funktion unserer Stiftung mit der eines modernen Robin Hood verglichen – nur auf legalem Wege. Wahnsinnig gefreut hat uns auch, dass wir anderen offenbar als Inspiration dienen. So ermutigte Irene Schambier, Filialdirektorin der Deutschen Bank in Baden-Baden, in ihrer Laudatio indirekt alle Menschen dazu, ihre Ideen mit Leben zu füllen. Denn auch bei uns hat alles mit einer Idee angefangen!

Bürgermeisterin_Frank_Elstner

Margret Mergen und Karlheinz Kögel / Frank Elstner im Gespräch mit Michael Wirbitzky

Neben Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen waren in der Kitzbüheler Hütte auf dem Augustaplatz zahlreiche prominente Gäste anwesend, darunter Show-Legende Frank Elstner und die SWR3-Kultmoderatoren Sascha Zeus und Michael Wirbitzky.

Chor

Der Kinderchor des Pädagogium Baden-Baden sorgte für festliche Stimmung

Weihnachten steht vor der Tür: Bei uns gibt’s die besten Geschenke

25.11.2015 17:33

Mirko Jeschke

Der Countdown läuft: In nur vier Wochen ist schon wieder Weihnachten und ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch damit der Jahresausklang für alle Anlass zur Freude gibt, müssen auch die richtigen Geschenke ausgewählt werden!

Bei uns finden Sie rechtzeitig zum Fest in rund 250 Auktionen die spektakulärsten und ausgefallensten Überraschungen, die unter Garantie für leuchtende Augen unterm Weihnachtsbaum sorgen werden. Im Rahmen unserer Specials mit Sky, Thomas Müller & friends, der Tour der Hoffnung und dem Europa-Park versteigern wir auch in diesem Jahr wieder außergewöhnliche Dinge und unvergessliche Erlebnisse: Verschenken Sie z.B. VIP-Tickets für das Champions League-Finale, eine Teilnahme an der legendären Kitzbüheler Alpenrallye oder einen Besuch des berühmten „Schwanensee“-Balletts. Wie wäre es mit einer handsignierten Gitarre der US-Kultband Kiss, dem von Angela Merkel unterschriebenen Spielball der Fußball-EM-Qualifikation oder Fußballschuhen und Trikots getragen von Bayerns Ausnahme-Torjäger Thomas Müller? Darüber hinaus versteigern wir wieder eine Vielzahl von Meet & Greets mit Stars wie Jan-Josef Liefers, Lothar Matthäus, Inka Bause, Mesut Özil, Ottfried Fischer und den Fantastischen Vier.

Weihnachten_2015

Einzigartige Geschenke für's Fest

Machen Sie Weihnachten für Familie und Freunde dieses Jahr zu einem Fest der Liebe im doppelten Sinn: Denn mit unseren tollen Auktionsartikeln versetzen Sie nicht nur ihre Liebsten in Staunen, Sie unterstützen auch Kinderhilfsprojekte und helfen damit, die Situation notleidender Kinder zu verbessern!

Fast 400.000 Euro Auktionserlöse im Dezember 2014

Allein im Dezember des vergangenen Jahres konnten wir mit unseren Weihnachtsauktionen Erlöse im Gesamtvolumen von rund 400.000 Euro generieren! Die Gelder flossen an Hilfsorganisationen wie die Nicolaidis YoungWings Stiftung, die Sky Stiftung, die Manuel Neuer Kids Foundation und die Lukas Podolski Stiftung. Vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam, die Erlössumme des Vorjahres noch einmal zu übertreffen. Helfen Sie mit und tun Sie sich und anderen etwas Gutes – die Kinder werden es Ihnen danken!

Oldtimer-Feuerwehrauto rettet Leben

22.10.2015 12:10

Darya Starostina

Jahrelang war der Opel Blitz 300 6H im Einsatz der Klinikfeuerwehr der Gautinger Asklepios Klinik und rettete bei unzähligen Einsätzen Leben. Nun wurde er bei uns für eine ganz besondere Auktion zur Verfügung gestellt. Zugunsten des zwölfjährigen Noah, der an Leukämie erkrankt ist und mithilfe einer Typisierungsaktion über die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern nach einem passenden Stammzellenspender suchte, kam das Oldtimer-Feuerwehrauto nun unter den Hammer. Die Laborauswertung jedes potenziellen Spenders kostet allerdings 50 Euro. Im Falle des kleinen Noah registrierten sich erfreuliche 1.000 Menschen. Entstanden sind daraus aber Kosten in Höhe von 50.000 Euro, die noch gedeckt werden müssen. Dazu kann nun der tolle Auktionserlös in Höhe von 12.900 Euro einen wesentlichen Teil beitragen. Am Dienstag wechselte das einmalige Fahrzeug bei einer feierlichen Übergabe den Besitzer. 

Feuerwehrauto-Übergabe

Die Übergabe des Feuerwehrautos an seine neuen Besitzer

Der Oldtimer wird zukünftig auf den Baustellen des Architektur- und Ingenieurbüros Harlander Planegg stehen und soll dadurch Partnerfirmen auf die Arbeit der AKB aufmerksam machen und zum Spenden anregen. Denn Auktionsgewinner Martin Harlander war so begeistert von der Arbeit der Stiftung Aktion Knochenmarksspende Bayern, dass „im Idealfall die Summe aus der Versteigerung verdoppelt werden kann“, so Harlander. Noah konnte geholfen werden und auch viele andere erkrankte Patienten können von den 1.000 Spendern profitieren. Eine tolle Aktion für alle Beteiligten!

Jürgen Klopp übergibt seinen letzten Dienstwagen

25.09.2015 10:15

Darya Starostina

Jürgen Klopp verabschiedete sich zum Ende der Saison 2014/15 von der Trainerbank des Bundesligisten Borussia Dortmund. Zum Abschied stellte er aber ein ganz besonderes Andenken für unsere Charity-Auktionen zur Verfügung – seinen letzten, schwarzgelben Dienstwagen. Einmalig wurde der Opel ADAM durch die Unterschriften zahlreicher prominenter Wegbegleiter, Freunde und Fans von Jürgen Klopp. Den Zuschlag für den Cityflitzer erhielt am Ende unser Bieter Massoud Khabiri. Am vergangenen Samstag übergab sein berühmter Vorbesitzer den Wagen nun auf der größten Automesse der Welt, der IAA. Ein Wahnsinns-Erlebnis in einem spektakulären Rahmen:

Jürgen-Klopp-bei-der-Opel-Übergabe

Jürgen Klopp und unser Bieter Massoud Khabiri bei der Opel-Übergabe auf der IAA

Wie Massoud Khabiri uns verriet, wird er das kult-verdächtige Auto allerdings nicht selbst fahren, sondern dieses einem karitativen Verein zur Verfügung stellen. Wir finden dies eine Aktion mit ganz viel Herz. Die Freude war aber nicht nur in Frankfurt auf der IAA riesengroß, sondern auch bei „Ein Herz für Kinder“, die den Erlös aus der Versteigerung erhalten.

Jürgen-Klopp-mit-dem-Auktionsgewinner

Jürgen Klopp und Auktionsgewinner Massoud Khabiri

Ein erfüllter Fan-Traum und eine sportliche Höchstleistung

17.07.2015 13:54

Alexandra Stemmer

Mit unserer Auktion erfüllte sich für Ulla ein großer Traum: Sie durfte den Volksmusik-Sänger Hansi Hinterseer persönlich treffen! Das Meet & Greet fand im Rahmen der TV-Show „Immer wieder sonntags“ mit Moderator Stefan Mross statt. Ulla nahm ihre Freundin Vera mit zur Show, durfte danach einen Blick hinter die Kulissen der TV-Produktion werfen und dort ihren Lieblingsstar treffen. Der nahm sich backstage auch richtig viel Zeit für seine beiden Fans. Denn statt einem kurzen Meet & Greet verbrachten sie eine halbe Stunde mit ihm und durften sogar bei einem Interviewtermin dabei sein.  Von ihrem Erlebnis war Ulla hellauf begeistert, wie sie danach berichtete. Den Auktionserlös haben wir an die Kinderkrebsklinik Freiburg weitergeleitet.

Ulla mit Hansi Hinterseer

Ulla mit Hansi Hinterseer:  Sie traf ihren Lieblingssänger im Rahmen der TV-Show „Immer wieder sonntags“.

Daniel hingegen trieb sein Auktionsgewinn zu sportlichen Höchstleistungen: Er ersteigerte zugunsten der Laureus Stiftung einen Startplatz bei der DATEV Challenge Roth, einer der größten Triathlon-Wettkämpfe auf die Langdistanz, mit dem Team „Sport for Good“. Dazu gehörte auch Star-Athlet Timo Bracht, der 2014 den ersten und dieses Mal den zweiten Platz belegte. „Welch eine Ehre, in so einem Team zu starten“, sagt Daniel. Trotz der Tatsache, dass er erst seit einem Jahr Triathlon betreibt, hielt er tapfer durch. Gleich vor dem Schwimmen begegneten ihm schon einige prominente Profis, doch Daniel blieb ganz entspannt.

Daniel-auf-Rad

Daniel auf seinem Rennrad bei der Challenge Roth: „Die Radrunde war für mich als Mittelgebirgler leicht zu fahren.“

Als er während des Marathons, der letzten Disziplin, gerade ans Aufhören dachte, rief ein DJ seinen Namen aus und erwähnte, dass Daniel zu Timo Brachts Team gehört. „Gänsehaut pur“, erinnert er sich. Die Stimmung und die Zuschauer  motivierten ihn für die restlichen Kilometer und er schaffte es überglücklich ins Ziel. „Als Mitglied in diesem Team gab es nicht nur das Startrecht und einen schicken Rennanzug, sondern auch extra Durchhaltewillen. Und eine Erinnerung fürs Leben!“

Daniel-beim-Marathon

Trotz der Gedanken, den Wettkampf vorzeitig abzubrechen, hielt Daniel durch: „Welch ein Erlebnis, ins Ziel einzulaufen! Immer mit dem Fragezeichen, wie ich hierher gekommen bin. Eine Erinnerung fürs Leben!“

Eine Übernachtung im Märchenwald des Europa-Park

26.06.2015 13:57

Alexandra Stemmer

Das gab es vorher noch nie: Der Europa-Park versteigerte im Rahmen unserer 40-Jahre-Jubiläumsauktionen eine exklusive Übernachtung im Märchenwald für die ganze Familie. Torsten ersteigerte dieses Event und genoss mit seiner Frau und seinen zwei Kindern einen märchenhaften Abend mit VIP-Führung, Kinder-Achterbahnfahrt und einem eigens für sie bereiteten Barbecue. Dabei wurden sie die ganze Zeit über bestens von den Künstlern des Europa-Park unterhalten.

Blog

Die Familie wartet auf das leckere Barbecue (l.) und die Kinder haben Spaß mit den Europa-Park-Künstlern.

Auch das Camping-Bettlager in der Grimm-Bibliothek, nach dem gemeinsamen Kinofilm "Arthur und die Minimoys“, war gemütlich und einmalig. Am nächsten Tag ging es nach einem Frühstück in einem der parkeigenen Hotels dann noch in den Europa-Park. Das Park-Team hat sich für seine Gäste viel Mühe gegeben und ihnen weit mehr geboten, als im Auktionsumfang enthalten war. Torsten sagte danach: „Unsere Erwartungen – und die waren hoch – wurden an vielen Stellen noch übertroffen. Wir wurden jederzeit gut betreut und haben uns wohlgefühlt. Wir sind schwer zu beeindrucken, aber das wurde geschafft!“

Kino2

Impressionen von der Märchenwald-Übernachtung: Feuerkünstler sorgen für Stimmung (l.) und später macht es sich die Familie im „eigenen“ Kino (m.) in der Grimm-Bibliothek (r.) gemütlich.