Hilfsprojekte

Arbeit über alle Grenzen hinweg für Frieden und Verständigung

YOU Stiftung Bildung für Kinder in Not

Bildung für die Ärmsten der Armen

Die YOU Stiftung – Bildung für Kinder in Not, eine Initiative von UNESCO-Sonderbotschafterin Dr. h.c. Ute-Henriette Ohoven, engagiert sich weltweit für Bildung für die Ärmsten der Armen. Die Stiftung und ihre Gründerin folgen den Werten und der Mission der UNESCO und deren Bildungsagenda-2030.

 Young Bafana – Soccer Academy

Young Bafana – Soccer Academy

Changing Lives

Young Bafana ist eine gemeinnützige Organisation (NGO), die sich seit 2010 mit einem umfassenden Fußball- und Bildungsangebot der ganzheitlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus armen Verhältnissen in Südafrika widmet.

Das Projekt YOUNGSTER akademie am Borsigplatz ist eines der Leuchtturmprojekte der BVB-Stiftung leuchte auf

YOUNGSTER akademie am Borsigplatz

Kreative Entwicklung am Borsigplatz

Eines der Leuchtturmprojekte, das die BVB-Stiftung „leuchte auf“ mit dem Auktionserlös unterstützt, ist die YOUNGSTER akademie am Borsigplatz. Der Borsigplatz, die Wiege von Borussia Dortmund, ist ein Stadtteil mit vielfältigen sozialen Herausforderungen.

YoungWings bietet Online-Beratung für trauernde und traumatisierte Kinder und Jugendliche an

YoungWings

YoungWings – Die Onlineberatungsstelle für trauernde Kinder und Jugendliche

24 Stunden, sieben Tage die Woche, haben betroffene Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich professionelle Hilfe zu holen. Die Onlineberatungsstelle „YoungWings“ der Nicolaidis YoungWings Stiftung richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren, die um Vater, Mutter oder um eine wichtige Bezugspersonen trauern.

 So helfen die Onlineberater auf YoungWings:

  • Öffentliches Forum für den direkten Austausch zwischen den Betroffenen
  • Austausch in Echtzeit über den wöchentlich moderierten Chat
  • Intensiver Austausch im geschützten Rahmen in der Eins-zu-Eins  Beratung mit dem eigenen Onlineberater
 Zariya Foundation

Zariya Foundation

Gesundheit und Bildung weltweit vorantreiben

Die Zariya Foundation aus der Schweiz wurde 2010 anlässlich des 100. Geburtstags von Mutter Teresa gegründet, um weltweit für die Armen, Verlassenen und Kranken zu kämpfen. Die Stiftung möchte insbesondere Bildung und Gesundheit vorantreiben.

Zeit zu teilen setzt sich für das Überleben von Neugeborenen und ihren Müttern ein

Zeit zu teilen

Weil Babys unsere Hilfe brauchen

Weltweit sterben 6,9 Millionen Kinder vor ihrem 5. Geburtstag – 40 Prozent von ihnen werden nicht einmal einen Monat alt. Rund 287.000 Mütter überleben jedes Jahr die Geburt ihres Kindes nicht. Mit der Aktion „Zeit zu teilen“ ruft UNICEF zu Spenden für das Überleben von Neugeborenen und ihren Müttern auf.

 Zeltschule e.V.

Zeltschule e.V.

Schulen für geflüchtete Kinder

Der Zeltschule e.V. baut Schulen in Flüchtlingscamps in Libanon und Syrien, um den geflüchteten Kindern die notwendige Bildung zu ermöglichen. Mithilfe von syrischen Lehrern, die ebenfalls auf der Flucht sind und in den Camps leben, werden die Kinder dort in verschiedenen Fächern wie Mathematik oder Englisch unterrichtet. Auch mit Lebensmitteln und medizinischer Versorgung unterstützt der Zeltschule e.V. die Kinder und setzt sich gleichzeitig für die Bekämpfung von Fluchtursachen ein.

Das ZWERG NASE-Haus bietet Kindern mit Behinderung Kurzzeitpflege in Wiesbaden an

ZWERG NASE-Haus in Wiesbaden

Das ZWERG NASE-Haus ist mit seinem Angebot in Deutschland einzigartig 

Für die Kinder ist es „Urlaub“ vom Alltag, für Angehörige die Möglichkeit, auszuspannen und neue Kraft zu schöpfen. In der Kurzzeitpflege des ZWERG NASE-Haus in Wiesbaden finden jene, die mit der Betreuung ihrer Kinder gebunden sind, Entlastung und Hilfe, um einmal Zeit für sich zu haben.

Die Arche kämpft gegen Kinderarmut in Deutschland an

„Die Arche“ Kinderstiftung - Christliches Kinder- und Jugendwerk

Die Arche Kinderstiftung - Der Schlüssel zum Herzen eines Kindes sind Liebe und Beziehung

Kinderarmut in Deutschland – die Arche kämpft dagegen an! In ihren Einrichtungen bietet sie den Kindern täglich kostenlos eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenhilfe, sinnvolle Freizeitbeschäftigungen mit Sport, Spiel und Musik und vor allem Aufmerksamkeit. Denn Kinder brauchen Bestätigung für ihr Selbstvertrauen. Sie brauchen das Gefühl wichtig zu sein und geliebt zu werden. Viele Kinder hierzulande erleben das zu Hause leider viel zu wenig.

 „Sport schafft sichere Schulen in Hanoi“ von Plan International

„Sport schafft sichere Schulen in Hanoi“ von Plan International

Sportangebote für diskriminierte Kinder in Hanoi

In Hanoi in Vietnam erleben viele Kinder Gewalt und Diskriminierung – in der Familie, in der Schule oder auf dem Schulweg. Mit Sportangeboten für Mädchen und Jungen an 20 Sekundarschulen im Stadtgebiet Hanoi will Plan International das Selbstbewusstsein der Kinder stärken, Gleichberechtigung fördern und lehren, wie man sich gegen Gewalt und Diskriminierung einsetzen kann.