;

Erweiterte Suche

Das Projekt ermöglicht den Kindern in Vietnam eine tägliche Mahlzeit

Eine tägliche Mahlzeit für Kinder in Vietnam

In Bao Lam in Vietnam sind die Kinder sich selbst überlassen

Auf der Straße zwischen Saigon & Dalat in Vietnam liegt die Provinz Bao Lam, eine Region, die vorwiegend vom Kaffee- und Teeanbau geprägt ist. Hier leben Familien aus dem Norden. Von dort sind sie vor dem Hunger geflohen. Sie arbeiten in Bao Lam als Tagelöhner. Ihr Verdienst: ein US-Dollar am Tag.

Straßenkindern wird geholfen, um ihnen bestmögliche Perspektiven zu ermöglichen

Perspektiven für Straßenkinder in Deutschland

Hilfsorganisation für Straßenkinder in Deutschland

Bis zu 2.500 Kinder & Jugendliche geraten in Deutschland jährlich auf die Straße. Sie werden zu Straßenkindern, die vor Vernachlässigung und Missbrauch geflohen sind und ihr Überleben mit Bettelei, Prostitution oder Kleindiebstahl sichern. Dennoch träumen sie von Geborgenheit und wollen nicht auf der Straße leben.

Im Kampf gegen Aids versucht Bill Clinton mit der Clinton HIV/Aids-Initiative zu helfen

CHAI: Clinton HIV/Aids-Initiative

Bill Clinton spielt mit seiner Stiftung eine signifikante Rolle im Kampf gegen Aids

Weltweit führen 33,4 Millionen Menschen ein Leben mit HIV/Aids. Jeden Tag werden 7.400 Menschen mit dem HI-Virus neu infiziert. HIV/Aids ist eine weltweite Pandemie und untergräbt soziale & wirtschaftliche Ziele in Entwicklungsländern, in denen mehr als 90 Prozent der Menschen mit HIV/Aids leben.

Das Projekt gibt Kindern und Eltern in schwierigen Situationen die nötige Unterstützung

Aufwind – Mannheim

Kinderarmut in Mannheim – Aufwind tut etwas dagegen

Kinderarmut in Mannheim? Gibt es das überhaupt? Viele Kinder in Mannheim sind davon betroffen, und für diese Kinder heißt das, schon sehr früh im Leben in einer Sackgasse zu stecken. Von klein an fehlt ihnen das Nötigste im Leben – und so ist ihr Lebensweg vorgezeichnet. Aufwind tut etwas dagegen.