Zurück zur Hilfsorganisation

UNICEF Nothilfe für Kinder in der Ukraine

 UNICEF Nothilfe für Kinder in der Ukraine

Die Situation in der Ukraine hat sich dramatisch zugespitzt. Das Leben und Wohlergehen von 7,5 Millionen Kindern ist aufgrund des Krieges in Gefahr. Schwerer Beschuss in vielen Gebieten beschädigt zudem wichtige Einrichtungen für Kinder – darunter Schulen und Kindergärten, aber auch Trinkwasserstationen. Zahlreiche Familien wurden aus ihrem Zuhause vertrieben und sind auf der Flucht. Es sind Tage im Ausnahmezustand. Die Erlebnisse können für die Kinder schwer traumatisierend sein.

Die Kinder und Familien brauchen unsere Hilfe in der aktuellen Krise mehr denn je. „Die Situation für die Kinder ist dramatisch", sagt Michaela Bauer, stellvertretende Leiterin von UNICEF Ukraine. „Es fehlt an allem. Besonders Familien mit Kindern auf der Flucht brauchen dringend Wasser, Nahrung und medizinische Hilfe."

UNICEF ist in der Ukraine und in vielen Nachbarländern im Einsatz, um vor dem Krieg geflüchtete Familien mit dem Notwenigsten zu versorgen. Die Organisation richtet Anlaufstellen für Familien ein und hilft dabei, Flüchtlingslager auszustatten.