Für die Kinder in der Ukraine: Drei Original-Zeichnungen des Künstlers Mehrdad Zaeri

Description

Mehrdad Zaeri ist nicht nur ein begabter Zeichner und Künstler, sondern auch ein großartiger Geschichtenerzähler. Seine Illustrationen zieren viele Bücher, Kalender und sogar Häuser auf der ganzen Welt. Im November 2021 besuchte Mehrdad Zaeri das 70. Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg (IFFMH) für eine sogenannte Erzählstunde: Zwei Schulklassen erzählte Zaeri über seine Kindheit und Familie, seine Flucht aus dem Iran, und seine Liebe zum Zeichnen. Dabei demonstrierte er den Prozess hinter seinen kreativen Bildern, indem er ganz einfach los zeichnete und seinen Assoziationen freien Lauf ließ. Um die vom Krieg in der Ukraine betroffenen Kinder und Familien zu unterstützen, versteigern wir die drei im Rahmen der Erzählstunde entstandenen Zeichnungen zugunsten der UNICEF-Nothilfe – bieten Sie mit und tun Sie viel Gutes!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

read more

Additional details

Sie bieten auf etwas Besonderes: Drei Zeichnungen von Mehrdad Zaeri.

  • Original-Zeichnungen entstanden im November 2021 beim 70. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg (IFFMH)
  • Maße je Zeichnung: 98x67,5cm
  • Technik: Marker auf Papier
  • Ohne Rahmen

Den Erlös der Auktion „Für die Kinder in der Ukraine: Original-Zeichnungen des Künstlers Mehrdad Zaeri“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die UNICEF-Nothilfe für die Ukraine weiter.

read more

Charity

 UNICEF Nothilfe für Kinder in der Ukraine

UNICEF Nothilfe für Kinder in der Ukraine

Direkthilfe für flüchtende Familien

UNICEF ist in der Ukraine und in vielen Nachbarländern im Einsatz, um vor dem Krieg geflüchtete Kinder und deren Familien mit dem Notwenigsten zu versorgen. Die Organisation richtet Anlaufstellen für Familien ein und hilft dabei, Flüchtlingslager auszustatten. „Die Situation für die Kinder ist dramatisch", sagt Michaela Bauer, stellvertretende Leiterin von UNICEF Ukraine. „Es fehlt an allem. Besonders Familien mit Kindern auf der Flucht brauchen dringend Wasser, Nahrung und medizinische Hilfe."