By the picturesque Lake Fuschl: one night in Schloss Hotel Fuschl with a 3-course dinner in the GaultMillau awarded restaurant

Description

Nur 20 Minuten von der Mozart-Stadt Salzburg entfernt, auf einer Halbinsel im malerischen Fuschlsee gelegen, empfängt sie das legendäre Hotel Schloss Fuschl. Ausgezeichnet vom Condé Nast Traveler im Jahr 2006 als eines der 25 besten Resorts in Europa verbindet das Schloss einzigartig historische Atmosphäre und stilvollen Komfort. Und wir haben für Sie ein einmaliges Übernachtungspaket: Verbringen Sie eine Nacht in einem Deluxe-Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet. Absolutes Genuss-Highlight: Ein 3-Gang-Dinner im Hauben gekrönten Schlossrestaurant mit korrespondierenden Weinen. Lassen Sie es sich gemeinsam mit Ihrer Begleitung richtig gut gehen und bieten Sie für den guten Zweck mit!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Additional details

Sie bieten auf eine unvergessliche Übernachtung: Ein Package für zwei Personen für das legendäre Hotel Schloss Fuschl.

  • Sie erhalten einen Gutschein für:
    • Eine Übernachtung in einem Deluxe Doppelzimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
    • 3-Gang-Dinner im Hauben gekrönten Schlossrestaurant mit korrespondierenden Weinen
    • Benutzung des 1.100qm großen Wellnessbereichs
    • Gültig bis 12. April 2020
    • Nicht einlösbar während der Salzburger Festspiele, Weihnachten und Silvester
    • Einlösung nach Absprache und Verfügbarkeit
  • Eigene Anreise

Den Erlös der Auktion „Am malerischen Fuschlsee: Eine Nacht im Schloss Hotel Fuschl mit 3-Gang-Dinner im Hauben gekrönten Schlossrestaurant“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Passauer Runde weiter.

Charity

Die Passauer Runde - Enjoy the difference

Die Passauer Runde

Enjoy the difference

The Passauer Runde is a privately founded network with leading personalities from Passau and the region. This year, the Passauer Runde supports a TAFEL project in Passau: alimentation for families with children using the offer of the TAFEL weekly shall be funded.