Jupiter Award 2019: graffiti by artist Beatsen signed by the winners

Description

Seit 40 Jahren veranstalten Cinema und TV-Spielfilm den Jupiter Award, Deutschlands größten Publikumsfilmpreis. Große Stars, intime Atmosphäre ausgelassene Stimmung zeichnen den Award aus. Für die diesjährige Preisverleihung erstellte Künstler Beatsen ein einmaliges Graffiti der Jupiter-Skulptur, das von zahlreichen Preisträgern und den prominenten Gästen signiert wurde, darunter Josefine Preuß, Caroline Link, Sönke Möhring und Jannis Niewöhner. Ein einmaliges Kunstwerk, das es nur bei uns und für den guten Zweck gibt!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Additional details

Sie bieten auf ein einmaliges Kunstwerk: Ein Graffiti des Jupiter-Awards von Künstler Beatsen, das die Unterschriften der Preisträger und prominenter Gäste trägt.

  • Unterschrieben von:
    • Josefine Preuß (Preisträgerin, Schauspielerin „Beste TV-Schauspielerin // Jupiter 2019“ für ihre Rolle in „Nix Festes“)
    • Caroline Link (Preisträgerin, Regisseurin „Bester Film // Jupiter 2019“ für „Der Junge muss an die frische Luft“)
    • Nilam Farooq (Preisträgerin, Schauspielerin „Beste Schauspielerin // Jupiter 2019“ für ihre Rolle in „Heilstätten“)
    • Jannis Niewöhner (Preisträger, Schauspieler „Bester TV-Schauspieler // Jupiter 2019 für seine Rolle in „Beat“)
    • Henk Handloegten und Achim von Borries (Preisträger, Produzenten „Beste TV-Serie // Jupiter 2019 – Babylon Berlin“)
    • Edin Hasanovic
    • Sönke Möhring
    • Luise Heyer
    • Florian Bartholomäi
    • Anton von Luecke
    • Birge Schade
  • Maße: 2,44m x 1,22m

Den Erlös der Auktion „Jupiter Award 2019: Von den Preisträgern signiertes Graffiti von Künstler Beatsen“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Tribute to Bambi-Stiftung weiter.

Charity

The foundation wants to support children and youths in need in Germany

TRIBUTE TO BAMBI Foundation: Help for children in need

An initiative of Hubert Burda Media

Material poverty often goes along with emotional poverty. But even in well-to-do conditions, children and youths are often left on their own devices. In the worst case, they get victims of phyical violence or sexual abuse. The TRIBUTE TO BAMBI Foundation wants to help here.