Zurück zur Hilfsorganisation

Junger Mensch und Schlaganfall

Junger Mensch und Schlaganfall - Erfahrungstausch Junger Mensch und Schlaganfall

Rund 30.000 Menschen unter 55 Jahren erleiden in jedem Jahr in Deutschland einen Schlaganfall. Wenn junge Menschen einen Schlaganfall erleiden, ist es an Dramatik oft wie bei einer älteren Person. Und doch ist es anders. Niemand rechnet in jungen Jahren mit solch einem Schicksalsschlag. Die Lebensplanung, Ausbildung und Beruf, Partnerschaft und Familie – das sind die Dinge, die Menschen in jungen Jahren beschäftigen. Die Herausforderungen für junge Betroffene sind enorm.

Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe organisiert jedes Jahr einen „Erfahrungsaustausch Junger Mensch und Schlaganfall“. Junge Betroffene reisen aus ganz Deutschland an. Kein Weg scheint zu weit für die Chance, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, voneinander zu lernen und in Workshops gemeinsam mit Experten an den Herausforderungen des Lebens mit Schlaganfall zu arbeiten. Die Teilnehmer des Erfahrungsaustausches erleben intensive Tage. Gestärkt und mit neuem Lebensmut kehren sie in ihren Alltag zurück – nicht selten entwickeln sich Freundschaften fürs Leben.

Im Jahr 2021 steht die Veranstaltung unter dem Motto „Zeit für Gefühle“. Damit dieses umfangreiche und so wichtige Angebot verwirklicht werden kann, benötigt die Stiftung jegliche Unterstützung! 

Alle Erlöse folgender Auktionen gehen zu 100% an dieses Hilfsprojekt: