Kino-Erlebnis: Exklusive Tickets für die Weltpremiere von Til Schweigers neuen Film „HOTDOG“

Beschreibung

Das Erfolgsduo des deutschen Films meldet sich mit einer rasanten Buddy-Komödie zurück. Til Schweiger und Matthias Schweighöfer haben bereits in Filmen wie „Keinohrhasen“, „Zweiohrküken“ oder „Vier gegen die Bank“ eine sehenswerte Leinwand-Chemie bewiesen. Nun stehen sich die beiden als gegensätzliche Kerle im turbulenten Action-Film „HOTDOG“ gegenüber. Und Sie können die Weltpremiere des neuen Films gemeinsam mit Ihrer Begleitung als exklusive Gäste erleben, denn wir versteigern zwei Tickets für den 09. Januar 2018. Starten Sie beim Sektempfang in den Abend und genießen Sie im Anschluss den Film als eine der Ersten in Anwesenheit der Darsteller. Im Anschluss lassen Sie den Abend auf der Premierenfeier ausklingen. Bieten Sie mit und lassen Sie sich dieses Kino-Erlebnis nicht entgehen!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein unvergessliches Kino-Erlebnis: Zwei Tickets für die Weltpremiere von „HOTDOG“.

  • Termin: 9. Januar 2018
  • Veranstaltungsort: CineStar, Sony Center in Berlin.
  • 19 Uhr Einlass mit Sektempfang
  • 20 Uhr Beginn Filmvorführung
  • Im Anschluss exklusive Premierenfeier, zu der Sie ein Shuttlebus bringt
  • In Anwesenheit des Regisseurs Torsten Künstler, der Produzenten Dan Maag und Marco Beckmann, des Hauptdarstellers und Produzenten Matthias Schweighöfer, der Hauptdarsteller Til Schweiger, Anne Schäfer, Lisa Tomaschewsky, Samuel Finzi, Tim Wilde und der Darsteller Heino Ferch, Christina Hecke, Paula Paul, Lilli Schweiger, Ilka Bessin und Tamer Trasoglu
  • Eigene Anreise
  • Ohne Übernachtung

Den Erlös der Auktion „Kino-Erlebnis: Exklusive Tickets für die Weltpremiere von Til Schweigers neuen Film „HOTDOG““ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Til Schweiger Foundation weiter.

Hilfsprojekt

Chancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher verbessern

Til Schweiger Foundation

Chancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher verbessern

Die im August 2015 gegründete Til Schweiger Foundation will die Chancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher verbessern und ihnen Zugang zu Bildung und sozialer Integration ermöglichen.