Eine limitierte Grafik des japanischen Künstlers Shoichi Hasegawa für den guten Zweck ersteigern

Beschreibung

Den japanischen Künstler Shoichi Hasegawa zog es bereits vor Jahrzehnten nach Paris, wo er die in Japan wenig verbreitete Radiertechnik erlernte. Seither lebt der mittlerweile über 90-jährige Maler und Grafiker in der französischen Hauptstadt –  seine Kunst ist dennoch sehr von seinem Heimatland Japan geprägt. Zugunsten der NCL-Stiftung dürfen wir nun eines von Shoichi Hasegawas Werken versteigern: Eine limitierte und nummerierte Grafik aus dem Jahr 2006. Bieten Sie jetzt auf dieses besondere Werk und tun Sie damit Gutes!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

mehr lesen

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf besondere Kunst: Ein Werk von Shōichi Hasegawa.

  • Grafik auf Papier
  • ohne Titel
  • limitiert und nummeriert: 115/130
  • Entstehungsjahr: 2006
  • Maße: 45,5 x 55 cm
  • Gerahmt
  • Versandkosten werden vom Bieter übernommen

Den Erlös der Auktion „Eine limitierte Grafik des japanischen Künstlers Shoichi Hasegawa für den guten Zweck ersteigern“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die NCL Stiftung weiter.

mehr lesen

Hilfsprojekt

Ziel der Stiftung ist es den Kampf gegen NCL aufzunehmen und eine Heilung zu ermöglichen

NCL-Stiftung

Für eine Zukunft ohne Kinderdemenz

NCL ist die Abkürzung für eine seltene Stoffwechselkrankheit mit tödlichem Verlauf (Neuronale Ceroid Lipofuszinose). Gleichzeitig steht die Abkürzung für das Leitbild einer Hamburger Stiftung, die sich der Bekämpfung dieser Krankheit widmet. Trotz realistischer Therapiechancen ist NCL bislang unheilbar.