Renntaxifahrt mit Rallye-Legende Walter Röhrl im Porsche 911 GT3 RS

Beschreibung

Walter Röhrl ist eine lebende Rallye-Legende. Als bislang einziger Deutscher gewann er 1980 sowie 1982 die Weltmeisterschaft und machte sich damit bei seinen Fans unsterblich. Als besonders eindrucksvoll gelten seine vier Siege bei der Rallye Monte Carlo, denn er errang sie auf vier unterschiedlichen Fabrikaten – mit Fiat, Opel, Lancia und Audi! Und wir bieten Ihnen die einmalige Chance, den ehemaligen Automobilrennfahrer, der seit 1993 als Porsche Werksrepräsentant fungiert, persönlich kennenzulernen und mit ihm etwas Außergewöhnliches zu erleben: Denn wir versteigern für den 21. Oktober eine unvergessliche Renntaxi-Fahrt mit Walter Röhrl im Rahmen der diesjährigen ADAC 3-Städte-Rallye. Schnuppern Sie als Co-Pilot im Porsche 911 GT3 RS auf 7,4 Kilometern echte Rallyeluft und gewinnen Sie dabei unbezahlbare Einblicke in die Fahrzeugbeherrschung. Also bieten Sie mit für den guten Zweck und sichern Sie sich Adrenalin pur an der Seite des erfolgreichsten deutschen Rallye-Fahrers!

 

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein unvergessliches Rallye-Erlebnis: Eine Renntaxi-Fahrt mit Walter Röhrl im Porsche 911 GT3 RS im Rahmen der ADAC 3-Städte-Rallye.

  • Ort: Karpfham bei Bad Griesbach im Rottal (Bayern)
  • Termin: 21. Oktober 2016, ca. 16:50 Uhr (Treffpunkt: 15:15 Uhr – ADAC Zelt Serviceplatz Karpfham)
  • Strecke: WP 3 Reutern (7,4 km)
  • Vor Ort werden Rennoveralls und Helme bereitgestellt
  • Jeder Beifahrer muss aus versicherungsrechtlichen Gründen vor Ort einen Haftungsverzicht unterschreiben
  • Eigene Anreise
  • Ohne Übernachtung

Den Erlös der Auktion „Renntaxi-Fahrt mit Rallye-Legende Walter Röhrl im Porsche 911 GT3 RS“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Stiftung KinderHerz weiter.

Hilfsprojekt

Stiftung KinderHerz - Kleinen Herzen helfen

Stiftung KinderHerz

Kleinen Herzen helfen

Die Stiftung KinderHerz fördert Forschungsprojekte an zahlreichen, inzwischen hochspezialisierten Kinderherz-Kompetenzzentren, um die medizinische Versorgung der kleinen Patienten kontinuierlich und nachhaltig zu verbessern.