Summerfield Kids Foundation

 Summerfield Kids Foundation

Nur wenige Drehtage für ein Reality TV-Format haben gereicht, um der Kunstfigur Ikke Hüftgold (Bürgerlich Matthias Distel) die tatsächliche Bedeutung des Alltagsbegriffs „Kinder aus sozial schwachen Familien“ schonungslos offenzulegen und begreifbar zu machen.

Aus tiefer Betroffenheit, aus der Ohnmacht und Wut des Erlebten heraus, hat er sich dazu entschlossen, nicht in der Schockstarre zu verharren, sondern in Zukunft sämtliche Möglichkeiten und Netzwerke zu nutzen, aktive Hilfe zu leisten und jenen Unterstützung zukommen zu lassen, die in unserer Gesellschaft viel zu wenig Beachtung finden: Kindern aus sozial schwachen Familien, denen es an vielem fehlt. Nicht nur materiell, sondern auch emotional.

Diesen Kindern nun Schutz, materielle Hilfe und Aufmerksamkeit anzubieten und in jeder Hinsicht zur Seite stehen zu können, ist die Aufgabe der Summerfield Kids Foundation. Das Verbessern der Chancengleichheit, das Schaffen von kindgerechten Freizeitmöglichkeiten und die Hilfe zur Selbsthilfe gehören zu den weiteren Themenschwerpunkten und Projekten der Stiftung. Damit diese jungen Menschen eine Zukunft haben!

Das Projekt der Summerfield Kids Foundation

 Summerfield Kids Foundation

Summerfield Kids Foundation

Hütten for Kids - Auszeit für benachteiligte Kinder

Die Summerfield Kids Foundation unterstützt Kinder aus sozial stark benachteiligten Familien. Eines der Projekte der Stiftung ist z.B. HÜTTEN FOR KIDS, das es den Kindern ermöglicht, nachhaltige und prägende Erfahrungen in den Bergen Österreichs zu sammeln. Die Summerfield Kids Foundation setzt sich jedoch auch auf andere Weise für Kinder ein und leistet derzeit vermehrt Nothilfe für Kinder aus der Ukraine.