Stiftung Deutsche Sporthilfe

Die Sporthilfe kämpft für die Integrität des Sports und seine Bedeutung für ein friedliches und soziales Zusammenleben in unserer Gesellschaft

Die Sporthilfe steht für Leistung, aber gegen Leistungsmanipulation, sie steht für Fairplay, und sie sieht ihre Aufgabe darin, für die Integrität des Sports zu kämpfen und seine Bedeutung für ein friedliches und soziales Zusammenleben in unserer Gesellschaft hervorzuheben. Sie sieht die Förderung sportlicher Eliten und Vorbilder als einen wichtigen Schritt, die Botschaft des Sports in die Gesellschaft zu transportieren. Denn „Leistung. Fairplay. Miteinander.“, das sind Werte, die auch unser Land stärken.

Die Projekte der Stiftung Deutsche Sporthilfe

Förderung von Nachwuchs- und Spitzensportlern in Olympischen Disziplinen

Projekte der Stiftung Deutsche Sporthilfe

Leistung. Fairplay. Miteinander. - Die Prinzipien des Sports stärken unser Land

Derzeit profitieren rund 4.000 erfolgreiche und hoffnungsvolle Nachwuchs- und Spitzensportler aus über 50 Sportarten von der Unterstützung der Deutschen Sporthilfe, einer privaten Förderinitiative.

#STAYSTRONGKRISTINA-FONDS

#STAYSTRONGKRISTINA-FONDS

Unterstützung für die verunglückte Bahnradfahrerin Kristina Vogel

Jeder Sportfan kann mit großen oder kleinen Spenden in den Fonds einzahlen und Kristina Vogel direkt unterstützen. Die Gelder werden ausschließlich für anstehende Investitionen eingesetzt und um ihre Zukunft abzusichern.

IRONMAN

Stiftung Deutsche Sporthilfe – Triathlon-Projekt

Derzeit profitieren rund 4.000 erfolgreiche und hoffnungsvolle Nachwuchs- und Spitzensportler aus über 50 Sportarten von der Unterstützung der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Der Erlös aus dieser Auktion im Rahmen der Kooperation von IRONMAN, der Deutschen Triathlon Union und der Deutschen Sporthilfe fließt direkt in ein Projekt zur Förderung von Nachwuchs-Triathleten.