Care-for-Rare Foundation

Hilfe für in Not geratene Darmkrebspatienten

Kinder mit seltenen Erkrankungen sind die „Waisen der Medizin“. Oft dauert es Jahre, bis sie eine korrekte Diagnose erhalten; viele Krankheiten sind noch unerforscht und können bislang nicht oder nur unzureichend behandelt werden. Über 7.000 seltene Erkrankungen sind derzeit bekannt, allein in Deutschland sterben über 2.000 Kinder jährlich an ihren Folgen. Ihr Schicksal steht weder im Fokus der pharmazeutischen Industrie noch der allgemeinen biomedizinischen Forschung. Die Care-for-Rare Foundation setzt ein Zeichen der Hoffnung und nimmt sich der Waisen der Medizin an – unabhängig ihrer Herkunft und der finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern. Sie folgt der Vision, dass kein Kind mehr an seiner seltenen Erkrankung sterben muss!

Das Projekt der Care-for-Rare Foundation

Care-for-Rare Foundation

Care-for-Rare Foundation, Stiftung für Kinder mit seltenen Krankheiten am Dr. von Haunerschen Kinderspital : Spendenaufruf für ein dringend benötigtes Sequenziergerät für die Labore der Kinderklinik

Nur Wissenschaft und Forschung werden uns mittel- und langfristig helfen, die Bedrohung durch das neue Coronavirus SARS-CoV-2 abzuwenden. Kinder mit seltenen Erkrankungen, auch COVID19 ist bei Kindern selten, hilft die Care-for-RareFoundation, eine individualisierte und personalisierte Medizin der Zukunft zu gestalten! Bei der sog. Sequenzierungstechnik wird das Genom (Erbgut eines Lebewesens oder eines Virus) molekularbiologisch in seiner Tiefe und Breite entschlüsselt.