Getragene und signierte Schlägertasche von Julia Görges

Beschreibung

Julia Görges ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Fed Cup Teams und kann auf bis dato zwei WTA-Titel im Einzel und vier Turniersiege im Doppel zurückblicken. Ihr größter Karriere-Erfolg gelang der Norddeutschen zweifelsohne im Jahr 2011 mit dem Sieg beim Porsche Tennis Grand Prix, als sie im Finale die damalige Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki bezwang. In der laufenden Saison erreichte die 25-Jährige im Mixed-Wettbewerb der French Open ihr erstes Grand Slam Endspiel. Zuletzt schaffte sie in Quebec im Einzel den Sprung ins Halbfinale und spielte sich im Doppel ins Endspiel. Mit dem Porsche Team Deutschland zog die Bad Oldesloerin im April dieses Jahres außerdem ins erste Fed Cup Finale seit 22 Jahren ein. Steigern Sie mit und sichern Sie sich jetzt die getragene und signierte Roland-Garros-Schlägertasche von Julia Görges!

 

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

 

International bidders are welcome! For further information please write an email to team@unitedcharity.de or call (+49) 7221  366 8703.

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein echtes Tennis-Sammlerstück: Ersteigern Sie die getragene und signierte Roland-Garros-Schlägertasche (Sonderedition) von Julia Görges. Den Erlös der Auktion „Getragene und signierte Schlägertasche von Julia Görges“ leiten wir direkt, ohne einen Cent Abzug, an das Projekt von Plan Deutschland „Schutz der Kamalari-Mädchen in Nepal“ weiter.

Hilfsprojekt

Schutz der Kamalari-Mädchen in Nepal - Rettung und Reintegration von Leibeigenen

Schutz der Kamalari-Mädchen in Nepal

Rettung und Reintegration von Leibeigenen

Seit 2006 kämpft Plan für die Abschaffung der menschenverachtenden Kamalari (Leibeigene)-Praxis im Südwesten Nepals. Die befreiten Mädchen erhalten eine Schulbildung und Hilfe beim Einstieg in den Beruf. Bereits 1.758 Mädchen konnte Plan im Distrikt Dang befreien.