Oldtimer-Traum: Startplatz bei der Silvretta Classic Rallye

Beschreibung

Traumautos auf Traumstraßen: Unter diesem Motto startet die Oldtimer-Rallye im malerischen Montafon in Österreich zum 16. Mal. Die Route der Silvretta Classic führt 2013 auch durch die Schweiz und Liechtenstein. Im Dreiländereck geht es vom 4. bis zum 7. Juli über legendäre Pässe und traumhafte Ortschaften wie Davos, Ischgl oder Vaduz. Bereits zwei Tage zuvor kommen die Teilnehmer zum Golfturnier im Golfclub Partenen zusammen. In kürzester Zeit meldeten sich über 230 Teilnehmer für die lediglich 150 Startplätze an. Trotz des großen Andrangs können Sie mit von der Partie sein: Ersteigern Sie einen Startplatz für zwei Personen für die legendäre Alpenraumrallye!

 

Entdecken Sie unsere weiteren Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten für eine legendäre Ausfahrt: Sie erhalten einen Startplatz für zwei Personen bei der Silvretta Classic Rallye Montafon. Am 2. Juli trifft sich das Fahrerfeld zu einem Golfturnier in Partenen. Nach der Akkreditierung wird am 4. Juli der offizielle Startschuss zur 16. Auflage der Oldtimer-Rallye gegeben. Von Partenen geht es über Liechtenstein, Davos, Landeck und Ischgl ins Montafon. Am 7. Juli erwartet Sie der Abschieds-Frühschoppen mit anschließendem After-Rallye-Golfturnier. Den gesamten Strecken- und Zeitplan können Sie hier einsehen. Änderungen im Zeitplan vorbehalten. Eigene Anreise. Übernachtungen im Paket nicht enthalten. Den Erlös der Auktion „Oldtimer-Traum: Startplatz bei der Silvretta Classic Rallye“ leiten wir direkt, ohne einen Cent Abzug, an die Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder weiter.

Hilfsprojekt

Die Stiftung setzt sich für Kinder aus sozial schwachen Familien in München ein

Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder

Für Kinder aus sozial schwachen Familien in München

Die Josef Schörghuber-Stiftung unterstützt seit 1995 Kinder aus sozial schwachen Familien in München. Sie ermöglicht ihnen die Teilnahme an Ferien- und Freizeitangeboten, Klassenfahrten sowie an Programmen öffentlicher und kultureller Einrichtungen.