Zurück zur Hilfsorganisation

Helping Hands on Tour

 Helping Hands on Tour

Bei dieser „Helping Hands on Tour“ besucht Hand in Hand for Children e.V. gemeinsam mit Prominenten die Kinder auf den Krankenstationen oder am Krankenbett, um ihnen ein wenig Abwechslung vom öden Klinikalltag zu bieten. Zum festen Team von Helping Hands on Tour gehören Serge der Bauchredner, der Musikus und der Clown.

Im Vordergrund seiner Hilfe stehen für Hand in Hand Maßnahmen und Einrichtungen, die die enormen psychischen Belastungen der betroffenen Kinder und Eltern abfangen und mildern. Mit den Einnahmen aus großen Veranstaltungen wie den Pop-Konzerten Charity, Helping Hands meets Tabaluga und Lilli oder dem Promi-Basketball-Ereignis Spaceboys konnte der Verein unkonventionell und schnell betroffenen Familien helfen, Elternhäuser erbauen, Spielzimmer einrichten, Umbauten von Kinderkrebsstationen finanzieren, Forschungsarbeiten fördern und erforderliches technisches Equipment für die Stationen kaufen.

Um dort die kleinen Patienten aufzumuntern und deren Hoffnung und Lebensmut zu stärken, gehen die Helping Hands jedes Jahr on Tour – auf eine Klinikreise für krebskranke Kinder. Denn Lachen, das weiß der Volksmund schon lange, ist schließlich die beste Medizin.