Hinter den Kulissen der Erfolgstelenovela „Sturm der Liebe“: Treffen mit Robert, Eva und Valentina Saalfeld

Beschreibung

In der sechsten „Sturm der Liebe“-Staffel ließen sie die Zuschauerherzen als Traumpaar Robert und Eva höher schlagen. Seit Anfang des Jahres sind Lorenzo Patané und Uta Kargel nun im Hauptcast der ARD-Erfolgstelenovela zurück – und zwar nicht allein: Paulina Hobratschk spielt ihre Serientochter Valentina. Zum ersten Mal sind somit drei Generationen der legendären Familie Saalfeld um Oberhaupt Werner im Fünf-Sterne-Hotel „Fürstenhof“ vertreten.  Allen Fans der Serie bietet sich jetzt die einzigartige Gelegenheit, ihre Stars kennenzulernen! Sie fahren nach München ans Set von „Sturm der Liebe“ und treffen die drei Schauspieler persönlich. Erinnerungsfotos und Autogramme selbstverständlich inklusive. Obendrauf gibt es einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen der erfolgreichen Serie. Bieten Sie mit und lassen Sie sich diese einmalige Chance nicht entgehen!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf etwas, das Sie nicht kaufen können: Ein exklusives Meet&Greet für zwei Personen mit den „Sturm der Liebe“-Stars Lorenzo Patané, Uta Kargel und Paulina Hobratschk.

  • ein Meet&Greet mit Lorenzo Patané, Uta Kargel und Paulina Hobratschk am Set der ARD-Erfolgstelenovela
  • eine exklusive Studioführung in München
  • Erinnerungsfotos und Autogramme
  • Termin nach Vereinbarung
  • Eigene Anreise
  • Ohne Übernachtung

Den Erlös der Auktion „Hinter den Kulissen der Erfolgstelenovela „Sturm der Liebe“: Treffen mit Robert, Eva und Valentina Saalfeld“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die José Carreras Stiftung weiter.

Hilfsprojekt

Die José Carreras Leukämie-Stiftung will krebserkrankten Kindern helfen

Leukämie muss heilbar werden

José Carreras: „Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.“

Jährlich erkranken in Deutschland ca. 2.000 Kinder & Jugendliche an Krebs, davon rund 700 an Leukämie. Etwa 80 Prozent dieser Kinder überleben heute – auch dank der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung. Carreras setzt sich für sein Ziel ein: „Leukämie muss heilbar werden. Immer und bei jedem.“