Mit Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck auf der Nordschleife des legendären Nürburgring fahren

Beschreibung

Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck ist nahezu ein Meister aller Klassen. Die deutsche Motorsport-Legende startete zwischen 1974 und 1979 in der Formel 1, gewann 1986 und 1987 beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans sowie 1990 bei der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft. Und Sie haben eine einmalige Gelegenheit: Treffen Sie 2020 den legendären deutschen Automobilrennfahrer und verbringen Sie einen aufregenden Tag an und auf der Rennstrecke. Erleben Sie den Nürburgring unter Trainingsbedingungen, ausgerüstet mit Helm und Overall im Rahmen der VLN Langstreckenserie hautnah! Lassen Sie sich fesseln von der Rennatmosphäre, Geschwindigkeit und Adrenalin pur. Ein unvergessliches Erlebnis für den guten Zweck – das perfekte Geschenk für einen Motorsportfan!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein unvergessliches Motorsport-Erlebnis: Ein Tag mit Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck auf dem Nürburgring.

  • „Taxifahrt“ auf der Nordschleife am legendären Nürburgring mit Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck
  • an einem Freitag im freien Training der VLN Langstreckenserie
  • Fahrt im Audi R8 LMS Ultra GT3 (650 PS)
  • Foto mit Pilot „Strietzel“ Stuck und Rennfahrzeug
  • lassen Sie sich ein Lieblingsstück signieren
  • Fachsimpeln mit „Strietzel“ Stuck
  • gemeinsames Mittagessen
  • Eigene Anreise
  • Ohne Übernachtung

 Den Erlös der Auktion „Mit Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck auf der Nordschleife des legendären Nürburgring fahren“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Nicolaidis YoungWings Stiftung weiter.

Hilfsprojekt

YoungWings bietet Online-Beratung für trauernde und traumatisierte Kinder und Jugendliche an

YoungWings

YoungWings – Die Onlineberatungsstelle für trauernde Kinder und Jugendliche

24 Stunden, sieben Tage die Woche, haben betroffene Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich professionelle Hilfe zu holen. Die Onlineberatungsstelle „YoungWings“ der Nicolaidis YoungWings Stiftung richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren, die um Vater, Mutter oder um eine wichtige Bezugspersonen trauern.

 So helfen die Onlineberater auf YoungWings:

  • Öffentliches Forum für den direkten Austausch zwischen den Betroffenen
  • Austausch in Echtzeit über den wöchentlich moderierten Chat
  • Intensiver Austausch im geschützten Rahmen in der Eins-zu-Eins  Beratung mit dem eigenen Onlineberater