Besonderes Werk: Der aufstrebende Künstler Sponk versteigert seine Kunstserie „Umbrella“

Beschreibung

Dan Geffert alias „Sponk“ ist einer der Pioniere der legal-kommerziellen Graffiti-Szene in Deutschland. Gerade erst verglich ihn eine renommierte Künstlerin mit Leonardo da Vinci und zeigt dabei deutliche Parallelen im Wirken und Schaffen der beiden Künstler auf. Während seiner Studienzeit an der Folkwang Universität der Künste widmete sich Sponk auch anderen Kunstformen und entdeckte in der experimentellen Gestaltung ein neues Ausdrucksmittel. Mit seinen „Vivid Liquids“ erforscht er seit 2015 die Ästhetik des zufälligen Verhaltens von Farbe und Flüssigkeit – das Ergebnis sind lebendige Farblandschaften, die im kommenden Jahr im Kunstmuseum Chongqing in China und im Kunstmuseum Minden ausgestellt werden. Im Museum Folkwang entstand, im Zuge der Ausstellung „Das besehlte Ding – Vom Geist der Gestaltung“, die Serie „Umbrella“, die Sponk nun exklusiv zugunsten des WWF bei uns versteigert. Das Bild ist eine dreiteilige Serie und ein absolutes Unikat. Lassen Sie sich diese Chance auf ein einmaliges Kunstwerk nicht entgehen und geben Sie Ihr Gebot ab!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein einmaliges Kunstwerk: Die Kunstserie „Umbrella“ von Künstler Sponk.

  • Unikat aus drei Bildern
  • Entstanden in einem komplizierten Prozess
  • Maße je Bild: 30 x 45cm
  • Ungerahmt, sollte bestmöglich gerahmt werden
  • Aktueller Standort Gelsenkirchen, Selbstabholung, Lieferung gegen Aufpreis

Den Erlös der Auktion „Besonderes Werk: Der aufstrebende Künstler Sponk versteigert seine Kunstserie „Umbrella““ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an den WWF weiter.

Hilfsprojekt

 WWF

WWF

Im Einsatz für die Natur

Der World Wide Fund For Nature (WWF) zählt zu den größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt und ist in über 100 Ländern tätig. Weltweit werden rund 1300 Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durchgeführt.