Die letzten Skihandschuhe von Skistar Maria Höfl-Riesch

Beschreibung

Sie ist eine der besten deutschen Skirennläuferinnen aller Zeiten – Maria Höfl-Riesch. Mit insgesamt drei Olympiasiegen und zwei Weltmeistertiteln beendete sie im Jahr 2014 ihre mehr als erfolgreiche Karriere. Für den guten Zweck stellt die Sportlerin ein Paar ihrer letzten getragenen Handschuhe aus dem Weltcup zur Verfügung – veredelt mit ihrer Signatur. Bieten Sie mit und sichern Sie sich dieses sportliche Andenken an eine echte Ausnahme-Athletin im Wintersport!

 

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf etwas, das Sie nicht kaufen können: Die getragenen Weltcup-Handschuhe von Maria Höfl-Riesch.

  • Skihandschuhe der Marke ziener
  • Mit Signatur und Löwenkopf auf der Vorderseite
  • Die Handschuhe weisen deutliche Gebrauchsspuren auf

Den Erlös der Auktion „Die letzten Skihandschuhe von Skistar Maria Höfl-Riesch“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an das Kinderhospiz Bärenherz weiter.

Hilfsprojekt

Das Kinderhospiz steht Kindern und Jugendlichen in ihren letzten Stunden bei

Das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden

Das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden

Die schreckliche Diagnose „unheilbar krank“, die Aussagen „keine lange Lebenserwartung“ oder „es gibt keine Medikamente mehr zur Heilung“ treffen Familien unvermittelt und grausam. Das Kinderhospiz Bärenherz versucht, die Kinder und Familien so gut wie es geht zu begleiten.