Zu seinem Abschied vom FC Augsburg: Rani Khedira stiftet seine getragenen Fußballschuhe

Beschreibung

Rani Khedira spielt seit vier Jahren für den FC Augsburg und hat nun erst mit seinem Führungstreffer gegen Werder Bremen den Klassenerhalt für seinen Klub gesichert. Allerdings steht sein Abschied zum Ende der Saison bereits fest. Der Mittelfeldspieler wechselt zu Union Berlin und wird damit bald im Derby gegen Hertha BSC auf seinen Bruder Sami treffen. Bei uns setzt er sich nun für den guten Zweck ein: Er versteigert seine getragenen und persönlich signierten Fußballschuhe, deren Erlös wir zu 100 Prozent an Star4Kids weiterleiten. Bieten Sie jetzt auf dieses persönliche Sammler-Highlight von Rani Khedira und tun Sie damit viel Gutes!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

mehr lesen

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein Fußball-Highlight: Getragene und signierte Schuhe von Rani Khedira.

  • Persönlich getragen
  • deutliche Gebrauchsspuren
  • Beide Schuhe handsigniert
  • Linker Schuh personalisiert mit tunesischer Flagge und „RK“
  • Rechter Schuh personalisiert mit Deutschland-Flagge und „RK“
  • Größe: 44,5
  • Modell: Nike TIEMPO
  • Farbe: weiß / orange

Den Erlös der Auktion „Zu seinem Abschied vom FC Augsburg: Rani Khedira stiftet seine getragenen Fußballschuhe“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an Stars4Kids weiter.

mehr lesen

Hilfsprojekt

Stars4Kids - Hilfe für verschiedenste soziale Projekte

Stars4Kids

Profifußballer helfen Kindern

Stars4Kids sammelt mithilfe von zahlreichen Profifußballern, Spenden für verschiedenste soziale Projekte. So sind die Förderschwerpunkte aktuell das Sport- und Erziehungszentrum "BOLA PRA FRENTE" in Rio de Janeiros Stadtviertel Guadalupe und die Päckchen-Aktion „Geschenk mit Herz“ von humedica. Zudem verbindet Stars4Kids und den VfB Stuttgart seit über zwei Jahrzehnten ein besonderes partnerschaftliches Verhältnis. Durch gemeinsame Charity-Auktionen wird die Förderung der gesellschaftlichen VfBfairplay Projekte des Vereins mit dem Brustring vorangetrieben.