Von Weltmeister Benjamin Pavard: Seine Schuhe, seine VfB-Jacke und ein signierter Weltpokal

Beschreibung

Er ist der Shootingstar des VfB Stuttgart und spätestens seit der WM in Russland bei vielen internationalen Clubs heißbegehrt – Benjamin Pavard. Der 22-jährige Verteidiger sicherte sich mit der französischen Nationalmannschaft den WM-Titel und wird voraussichtlich zur kommenden Saison an die Säbener Straße zum FC Bayern München wechseln. Und wir dürfen drei einmalige Sammlerstücke versteigern: Benjamin Pavard stiftet ein Paar seiner persönlichen Fußballschuhe, eine getragene VfB-Trainingsjacke und signierte zudem noch ein Replica des Weltpokals. Bieten Sie mit und sichern Sie sich diese Weltmeister-Raritäten für den guten Zweck!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf Fußball-Sammlerstücke: Ein Paar Fußballschuhe, eine Trainingsjacke und ein signierter Weltpokal von Benjamin Pavard.

  • Persönliche Fußballschuhe
    • Original Signatur auf beiden Schuhen
    • Linker Schuh mit „Benjamin 21“ und der französischen Flagge personalisiert
    • Rechter Schuh mit „Pavard 21“ und der französischen Flagge personalisiert
    • Modell: adidas X17.1 FG in gold
  • Trainingsjacke des VfB Stuttgart
    • Getragen und signiert
    • Material: Fleece
    • Größe: M
  • Weltpokal
    • Original signiert von Benjamin Pavard
    • Höhe: 65 cm

Den Erlös der Auktion „Von Weltmeister Benjamin Pavard: Seine Schuhe, seine VfB-Jacke und ein signierter Weltpokal“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an Stars4Kids weiter.

Hilfsprojekt

Bola Pra Frente Rio de Janeiro - Eines der größten sportlichen Kinderhilfsprojekte in Rio de Janeiro

Bola Pra Frente Rio de Janeiro

Eines der größten sportlichen Kinderhilfsprojekte in Rio de Janeiro

"BOLA PRA FRENTE" ist ein soziales und sportliches Projekt in Guadalupe/Rio de Janeiro und verhilft gefährdeten Kindern und Jugendlichen zu einer selbstbestimmten Zukunft und kultivierten Lebensweise, jenseits von Drogenkonsum und Kriminalität.