Aus Nina Hagens Kleiderschrank: Komplettes Outfit mit Cocktailkleid

Beschreibung

Nina Hagen ist nicht nur eine erfolgreiche und äußerst produktive Sängerin, Songschreiberin und Schauspielerin, die „deutsche Godmother of Punk“ und Vorreiterin der „Neuen Deutschen Welle“ ist darüber hinaus auch eine schrille Kunstfigur. Dabei sind vor allem ihre Outfits legendär. Unter anderem mit Hilfe von Modedesigner Jean Paul Gaultier wurde sie zur waschechten Punk-Rock-Diva, doch sie auf diesen Look festzulegen, wird ihrer Lust, verschiedene Einflüsse stylisch miteinander zu mixen, nicht gerecht. Und wir haben nun aus Nina Hagens persönlichem Kleiderschrank zwei komplette Outfits für Sie, darunter dieses ausgefallene Cocktailkleid, das mit Kussmündern bedruckt ist und das mit raffinierten schwarzen Overknee-Stiefeln und einem auffälligen, knallblauen Hut kombiniert wird. Bieten Sie mit und sichern Sie sich Ninas ganz individuellen Diva-Look!

 

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Geschenke für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf etwas, das Sie nicht kaufen können: das komplette Outfit von Nina Hagen aus ihrem persönlichen Kleiderschrank. Es besteht aus:

  • Kurzes Cocktailkleid schwarz, bedruckt mit pinken Kussmündern. Ärmellos. Am Dekoltee runde Aussparung. Hohe Taille. Marke: jane norman. Größe: 16/42. Material: 94 % Polyester, 6 % Elastan.
  • Schwarze Overknee-Lackstiefel. Mit Pumps-Absatz und leichter Plateau-Sohle vorn. Hinten gebunden. Größe: 38. Gebrauchsspuren.
  • Hut „Faszinator“: Hellblau. Mit Federn, Tüll etc. aufwendig an einer Seite verziert.

Den Erlös der Auktion „Aus Nina Hagens Kleiderschrank: Komplettes Outfit mit Cocktailkleid“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg weiter.

Hilfsprojekt

Reha-Klinik für krebs- und herzkranke Kinder und ihre Familien

KindernachsorgeKlinik Berlin-Brandenburg

Reha-Klinik für krebs- und herzkranke Kinder und ihre Familien

Die gemeinnützige KindernachsorgeKlinik arbeitet nach dem Konzept der familienorientierten Rehabilitation: Die krebs- und herzkranken Kinder verbringen die 4-wöchige Rehazeit zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern. Dabei werden sie individuell medizinisch und psychologisch betreut.