Mike Singer – der erfolgreiche Nachwuchs-Musiker versteigert signierten Pulli und exklusive Fanbox

Beschreibung

Der 20-jährige Künstler Mike Singer, der mit mehr als 1,4 Millionen Instagram-Followern zu einem der erfolgreichsten deutschen Nachwuchs-Musikern gehört, veröffentlichte 2017 sein erstes deutschsprachiges Album „Karma“, mit dem er auch auf Tournee ging und das schnell auf Platz 1 der Albumcharts aufstieg. Ab 2021 sitzt er neben Dieter Bohlen und Maite Kelly als Jurymitglied bei Deutschland sucht den Superstar. Exklusiv für #BambihilftKindern versteigert der Chartstürmer nun einen signierten Pulli aus seiner limitierten teamsinger-Kollektion sowie eine „Paranoid!?“-Fanbox mit persönlicher Widmung. Für Fans das absolute Must-have und vielleicht das ideale Weihnachtsgeschenk – bieten Sie mit!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck!

mehr lesen

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf exklusive Fan-Objekte: Mike Singers Pulli sowie eine gefüllte Fanbox mit Widmung.

  • Pulli aus seiner limitierten „teamsinger“-Kollektion mit Unterschrift
  • Fanbox ist so gut wie ausverkauft im Einzelhandel
  • Handsigniert mit persönlicher Widmung (nach der Auktion) von Mike Singer
  • Inhalt der Box:
    • Mund-Nasen-Schutz-Maske
    • Desinfektionsspender zum Mitnehmen
    • Earpods
    • Schoko-Adventskalender mit Foto von Mike Singer
    • Neues Album „Paranoid!?“

Den Erlös der Auktion „Mike Singer – der erfolgreiche Nachwuchs-Musiker versteigert signierten Pulli und exklusive Fanbox“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Tribute to Bambi-Stiftung weiter.

mehr lesen

Hilfsprojekt

Die Stiftung will hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Deutschland zu unterstützen

TRIBUTE TO BAMBI Stiftung: Hilfe für Kinder in Not

Eine Initiative von Hubert Burda Media

Die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung fördert ganzjährig Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche und macht zudem auf Missstände und Themen aufmerksam, die in der Gesellschaft zu wenig wahrgenommen werden, um denen eine Stimme zu geben, die sonst nicht gehört werden. Neben den Auswirkungen der Corona-Pandemie dominiert insbesondere der Krieg in der Ukraine und die Flucht von ukrainischen Kindern und Jugendlichen nach Deutschland die diesjährige Arbeit der Stiftung.