Für Liebhaber klassischer Musik: Das „Mozart+“-Konzert in der Bayerischen Philharmonie erleben und Dirigent Mark Mast treffen

Beschreibung

In Erinnerung an den Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart am 27. Januar 1756 wurde in der Bayerischen Philharmonie die Reihe „Mozart+“ ins Leben gerufen. Mit ihr wird jährlich das musikalische Werk Mozarts einem Komponisten des 20. Jahrhunderts oder der Gegenwart gegenübergestellt und gewürdigt. Und Sie haben mit uns eine einmalige Gelegenheit: Erleben Sie das „Mozart+“-Festkonzert am 19. Januar 2020 von besten Plätzen aus. Vor Konzertbeginn sind Sie Teil der exklusiven Einführungsveranstaltung mit Dirigent und Intendant Mark Mast. Nach dem Konzert haben Sie auf der Bühne die Möglichkeit ein gemeinsames Foto mit Mark Mast und den Künstlern zu machen. Ein unvergessliches Erlebnis für Liebhaber klassischer Musik – machen Sie Ihren größten Klassik-Fan damit zu Weihnachten glücklich!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck!

mehr lesen

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein musikalisches Erlebnis: Zwei exklusive Tickets für das „Mozart+“-Festkonzert in der Bayerischen Philharmonie.

  • Termin:  19. Januar 2020
  • Beginn 20:00 Uhr
  • Dirigent Mark Mast
  • Exklusive Einführungsveranstaltung eine Stunde vor Konzertbeginn (um 19 Uhr) mit Herrn Mark Mast (Dauer ca. 30 Minuten)
  • Gruppenfoto der beiden Gäste an der Bühne mit Herrn Mast und den Künstlern
  • Programmheft
  • Ort: Cuvilliés-Theater der Residenz in München
  • Keine Übernachtung
  • Eigene Anreise

Den Erlös der Auktion „Für Liebhaber klassischer Musik: Das „Mozart+“-Konzert in der Bayerischen Philharmonie erleben und Dirigent Mark Mast treffen“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Nicolaidis YoungWings Stiftung weiter.

mehr lesen

Hilfsprojekt

YoungWings bietet Online-Beratung für trauernde und traumatisierte Kinder und Jugendliche an

Nicolaidis YoungWings Stiftung

Die Nicolaidis YoungWings Stiftung ist eine bundesweit tätige Anlaufstelle für junge Trauernde. Die individuellen Hilfsangebote richten sich neben Erwachsenen bis zum Alter von 49 Jahren, deren Lebenspartner verstorben ist, auch an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren, die einen Elternteil oder beide Eltern verloren haben. Zu den Angeboten gehören beispielsweise eine telefonische oder persönliche Trauerbegleitung, Trauergruppen sowie gemeinsame Freizeitangebote, in denen Spiel, Bewegung und Kreativität im Vordergrund stehen.

Darüber hinaus bietet die Nicolaidis YoungWings Stiftung eine Onlineberatungsstelle für junge Trauernde von 12 bis 21 Jahren an, über die Kinder und Jugendliche 24 Stunden und an 7 Tagen in der Woche professionelle Hilfe erhalten und sich auch untereinander austauschen können.