Berlin Fashion Week 2019: Riccardo Simonetti bei der Show von Designerin Marina Hoermanseder treffen

Beschreibung

Von 15. bis 18. Januar wird Berlin wieder zum Mekka für Designer, Models, Blogger und Modebegeisterte, denn dann dreht sich bei der Fashion Week alles um die neusten Trends. Und wir dürfen ein absolut einmaliges Erlebnis für den guten Zweck versteigern: Erleben Sie die Show der österreichischen Designerin Marina Hoermanseder am 17. Januar gemeinsam mit Ihrer Begleitung und treffen Sie hinter den Kulissen die Designerin und als absolutes Highlight sogar noch Entertainer und Social Media-Star Riccardo Simonetti zu einem Meet & Greet. Damit Ihr Fashion Week- Besuch wirklich unvergessen bleibt, nehmen Sie noch eine Handtasche der Designerin mit nach Hause. Ein absolut einmaliges Fashion-Paket, auf das es sich zu bieten lohnt!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein unvergessliches Fashion-Erlebnis: Zur Show von Marina Hoermanseder auf der Berlin Fashion Week 2019.

  • Zwei Tickets für die Show
  • Backstage-Besuch bei der Designerin
  • Meet & Greet mit Entertainer und Social Media-Star Riccardo Simonetti
  • Termin: 17. Januar 2019
  • Exklusive Tasche von Marina Hoermanseder
  • Aufgrund der Kurzfristigkeit ist eine Bezahlung mit Paypal oder Sofort Überweisung erforderlich

Den Erlös der Auktion „Berlin Fashion Week 2019: Riccardo Simonetti bei der Show von Designerin Marina Hoermanseder treffen“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an DKMS LIFE weiter.

Hilfsprojekt

Kostenfreie Kosmetikseminare für krebskranke Mädchen und junge Frauen

DKMS LIFE

Kostenfreie Kosmetikseminare für krebskranke Mädchen und junge Frauen

Krebs hinterlässt Spuren: Haarausfall, Hautirritationen sowie der Verlust von Wimpern und Augenbrauen sind häufig die äußeren Begleiterscheinungen der Krebstherapie. „look good feel better - Der Beauty-Workshop für junge Krebspatientinnen“ von DKMS LIFE hilft jungen Mädchen und Jugendlichen im Alter zwischen zehn und 21 Jahren, wieder sich selbst und nicht nur den Krebs im Spiegel zu sehen.