Der 1. FC Köln versteigert in der Sommerpause einen kleinen Kunst-Geißbock

Beschreibung

Der Ball ruht derzeit, die nächste Bundesliga Saison steht aber kurz bevor.  Aus der Saison 2018/19 gibt es aber noch ein Sammlerstück für echte 1. FC Köln-Fans. Hier haben Sie die einzigartige Möglichkeit einen kleinen Gipsgeißbock, als bekanntestes Merkmal des 1. FC Köln, zu ersteigern. Dieser Mini-Hennes wurde von Künstler Alexander Göttmann individuell gestaltet und ist ein absolutes Unikat, das es käuflich nicht zu erwerben gibt. Bieten Sie mit und sichern Sie sich für den guten Zweck dieses besondere Fan-Sammlerstück!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf etwas, das Sie nicht kaufen können: Einen kleinen, kunstvoll gestalteten Gipsgeißbock des 1. FC Köln.

  • Gestaltet von Künstler Alexander Göttmann
  • Unikat

Den Erlös der Auktion „Der 1. FC Köln versteigert in der Sommerpause einen kleinen Kunst-Geißbock“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Stiftung 1. FC Köln weiter.

Hilfsprojekt

Familien mit behinderten und unheilbar kranken Kindern sollen hier unterstützt werden

Stiftung 1. FC Köln

Projekte, die helfen, soziale Nachteile aufzuholen

Die Stiftung des 1. FC Köln fokussiert sich auf die vier Kernthemen Bildung, Fairplay, Gesundheit und Toleranz. Die Stiftung des Bundesligaclubs unterstützt Projekte für Kinder und Jugendliche im Rheinland, die helfen, soziale Nachteile aufzuholen.