Vom beliebten TV-Moderator: Kai Pflaume stiftet seinen Hugo Boss-Anzug

Beschreibung

Kai Pflaume ist einer der beliebtesten Moderatoren im deutschsprachigen Fernsehen. Ob bei „Klein gegen Groß“, „Kaum zu glauben“ oder „Wer weiß denn sowas?“ – Kai Pflaume trifft immer den richtigen Ton und begeistert mit seinem sympathischen und souveränen Auftreten das Publikum. Aber nicht nur das Fernsehen liegt ihm am Herzen, auch Kinder, denen es nicht so gut geht, unterstützt er immer wieder gerne. Zugunsten der Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg hat er uns jetzt etwas ganz Persönliches zukommen lassen: seinen getragenen Anzug von Hugo Boss. Bieten Sie mit und ersteigern Sie diese Rarität von Kai Pflaume, die schon bald das Highlight in Ihrem Kleiderschrank werden könnte!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Geschenke für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf etwas Persönliches von Kai Pflaume: Seinen getragenen Anzug von Hugo Boss.

  • Original getragener Anzug von Kai Pflaume (getragen u.a. 2010 bei der Fashion Week)
  • Marke: Hugo Boss
  • Farbe: Grau mit Nadelstreifen
  • Material: Schurwolle, Viskose, Elasthan
  • Größe: 94

Den Erlös der Auktion „Vom beliebten TV-Moderator: Kai Pflaume stiftet seinen Hugo Boss-Anzug“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg weiter.

Hilfsprojekt

Reha-Klinik für krebs- und herzkranke Kinder und ihre Familien

KindernachsorgeKlinik Berlin-Brandenburg

Reha-Klinik für krebs- und herzkranke Kinder und ihre Familien

Die gemeinnützige KindernachsorgeKlinik arbeitet nach dem Konzept der familienorientierten Rehabilitation: Die krebs- und herzkranken Kinder verbringen die 4-wöchige Rehazeit zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern. Dabei werden sie individuell medizinisch und psychologisch betreut.