Direkt aus dem GNTM-Finale: Ein Kleid von Designer Wolfgang Joop

Beschreibung

Das #GNTM-Finale 2017 bietet das vielleicht schönste Comeback der #GNTM-Geschichte: Ex-Juror Wolfgang Joop verstärkt die Jury im Finale. Er stattet die Finalistinnen für einen Walk beim #GNTM-Finale aus und beurteilt die Models gemeinsam mit den Juroren Heidi Klum, Michael Michalsky und Thomas Hayo. Eben noch auf dem Catwalk vom „Germany's next Topmodel“-Finale 2017, jetzt hier: Dieses bedruckte Kleid aus Seiden-Cady stellt Wolfgang Joop für eine Versteigerung zugunsten des RED NOSE DAY 2017 zur Verfügung. Das Kleid wurde von Wolfgang Joop extra für die Show entworfen und entstammt einer Gruppe von drei Kleidern. Das Kleid gibt es in dieser Form nur einmal auf der Welt. Bieten Sie schnell mit und nutzen Sie diese Gelegenheit auf ein echtes Design-Unikat!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein echtes Design-Unikat: Ein von Wolfgang Joop extra für das GNTM-Finale entworfenes Kleid.

  • Material: reine Seide
  • Exklusiv in Italien bedruckt
  • Druck zeigt Joops Auge und auf dem Rücken findet sich das Zitat „Wolfy is watching“
  • Silberner (nickelfreier) Reißverschluss mit Lederanhänger am Rücken
  • Größe: Small

Den Erlös der Auktion „Direkt aus dem GNTM-Finale: Ein Kleid von Designer Wolfgang Joop“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an den RED NOSE DAY weiter.

Hilfsprojekt

Red Nose Day

RED NOSE DAY

Spendenaktion von ProSieben zur Unterstützung von Hilfsorganisationen

Der RED NOSE DAY unterstützt dieses Jahr erneut die ARCHE: Gemeinsam wollen wir die erste ARCHE im Ruhrgebiet eröffnen. In Herne soll eine Anlaufstelle für sozial benachteiligte Kinder entstehen – zur sinnvollen Freizeitgestaltung mit Spiel- und Sportgeräten, inklusive warmer Mahlzeiten und Hausaufgabenhilfe. Der RED NOSE DAY sammelt Spenden für die Renovierung und Einrichtung.