Die Original Indianer-Puppe, die Pierre Brice seiner Frau Hella schenkte

Beschreibung

Pierre Brice war der Inbegriff des edlen Indianerhäuptlings und verkörperte jahrelang Winnetou. Bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg war er gemeinsam mit seiner Frau als Winnetou und Hi-Lah-Dih der Besuchermagnet. Und wir dürfen ein einmaliges Andenken an die Festspiele versteigern: Hella Brice trennt sich zugunsten von „Ein Herz für Kinder“ von ihrer Hi-Lah-Dih-Puppe, die Pierre seiner Frau für ihre Rolle schenkte. Bieten Sie mit und lassen Sie sich diese einmalige Chance nicht entgehen!

 

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein echtes Andenken: Eine Indianer-Puppe.

  • Puppe, die Pierre Brice seiner Frau Hella 1990 für ihre Rolle der Hi-Lah-Dih schenkte
  • Größe: ca. 45 cm

Den Erlös der Auktion „Die Original Indianer-Puppe, die Pierre Brice seiner Frau Hella schenkte“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ weiter.

Hilfsprojekt

Ein Herz für Kinder kämpft gegen Kinderarmut in Deutschland

BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder"

„Wir mischen uns dort ein, wo Kinder Hilfe brauchen“. 1978 von Verleger Axel Springer zunächst als Aktion für mehr Verkehrssicherheit ins Leben gerufen, wurde „Ein Herz für Kinder“ bald zu einer international aktiven Hilfsorganisation.