Von Extrabreit signierte Kunstfotografie der Platte „Welch Ein Land! - Was Für Männer“

Beschreibung

Extrabreit gehören zu den erfolgreichsten Neue-Deutsche-Welle-Bands der 1980er Jahre und sind auch heute noch auf den Bühnen der Nation unterwegs. „Welch Ein Land! - Was Für Männer:“ von 1981 ist eine der kultigsten Platten der Band und enthält kritische Texte der Marke „Der Präsident Ist tot“, „Wir leben im Westen“ oder „Polizisten“. Und wir dürfen nun pünktlich zur Vorweihnachtszeit zugunsten von Aktion Lichtblicke e.V. diese einzigartige und hochwertige Kunstfotografie dieser Vinylplatte im 1:1 Format versteigern, die der Düsseldorfer Künstler Kai Schäfer im Rahmen seines Projekts „worldrecords – Der Soundtrack deines Lebens“ erstellte. Als besonderes Highlight wurde die Fotografie von allen Bandmitgliedern signiert. Also greifen Sie zu mit und sichern Sie sich für den guten Zweck dieses exklusive Kunstwerk von einer der absoluten NDW-Kultbands!

 

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein musikalisches Unikat: Eine Kunstfotografie der Vinylplatte „Welch Ein Land! - Was Für Männer:“ von Extrabreit im 1:1 Format.

  • Künstler: Kai Schäfer
  • Teil des Projekts „worldrecords – Der Soundtrack deines Lebens“, bei dem Kai Schäfer die großen Alben der Musikgeschichte auf Plattenspielern fotografierte
  • Unterschriften der Extrabreit-Bandmitglieder auf dem Foto verteilt
  • Der Versand ist im Auktionsgewinn nicht enthalten und muss vom Auktionsgewinner selbst getragen werden

Den Erlös der Auktion „Von Extrabreit signierte Kunstfotografie der Platte „Welch Ein Land! - Was Für Männer““ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an Aktion Lichtblicke e.V. weiter.

Hilfsprojekt

Aktion Lichtblicke e.V. - Hilfe für Kinder und Jugendliche, die finanziell und seelisch in Not geraten sind

Aktion Lichtblicke e.V.

Hilfe für Kinder und Jugendliche, die finanziell und seelisch in Not geraten sind

Die Aktion Lichtblicke e.V. unterstützt in NRW Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind. Besonderer Fokus der Arbeit liegt auf den Schwachen und Benachteiligten in unserer Gesellschaft, die keine Lobby für ihre Anliegen haben.