Chartstürmer Tom Gregory: Besonderes Fan-Paket inklusive signierter und getragener Cap

Beschreibung

Ehrlich, organisch und ohne viel Schnick-Schnack – so lässt sich Tom Gregorys Musik wohl am besten beschreiben. Der britische Singer-Songwriter veröffentlicht seit drei Jahren erfolgreich Musik. Bevor er im August 2017 von einem Hamburger Label als offizieller Popmusiker unter Vertrag genommen wurde, tourte er schon zwei Jahre lang durch Großbritannien und Deutschland als Vorprogramm von Stars wie Jessie J und Will.i.am. Danach folgte der Durchbruch: Seine Debüt-Single „Run To You“ landete mit 25 Mio. Streams direkt auf Platz 26 der deutschen Airplay-Charts. Und wir dürfen nun ein tolles Highlight von ihm versteigern: Tom Gregory stiftet ein exklusives Fan-Paket sowie eine getragene und signierte Cap. Bieten Sie mit und lassen Sie sich diese Chance für den guten Zweck nicht entgehen!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck!

mehr lesen

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf eine einmalige Chance: Ein Fan-Paket sowie eine Cap von Chartstürmer Tom Gregory.

  • Getragene und signierte Cap
  • Fan-Paket mit:
    • Seinem neuen, handsignierten Album „Heaven in a world so cold“
    • Einem signierten Bildband zu „Heaven in a world so cold“

Den Erlös der Auktion „Chartstürmer Tom Gregory: Besonderes Fan-Paket inklusive signierter und getragener Cap“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Tribute to Bambi-Stiftung weiter.

mehr lesen

Hilfsprojekt

Die Stiftung will hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Deutschland zu unterstützen

TRIBUTE TO BAMBI Stiftung: Hilfe für Kinder in Not

Eine Initiative von Hubert Burda Media

Die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung fördert ganzjährig Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche und macht zudem auf Missstände und Themen aufmerksam, die in der Gesellschaft zu wenig wahrgenommen werden, um denen eine Stimme zu geben, die sonst nicht gehört werden. Neben den Auswirkungen der Corona-Pandemie dominiert insbesondere der Krieg in der Ukraine und die Flucht von ukrainischen Kindern und Jugendlichen nach Deutschland die diesjährige Arbeit der Stiftung.