Limitiert und signiert: DHL 1 Sneaker Nr. 69 mit der Unterschrift von Bryan Adams

Beschreibung

DHL und ein Schuh? Passt das? Auf jeden Fall! Denn zum 50. Firmenjubiläum 2019 hat DHL Express in Kooperation mit mybudapester.com den DHL 1 Sneaker herausgebracht. Dieser exklusive gelb-rote Sneaker ist auf weltweit 300 Exemplare limitiert und wurde von Sneaker-Ikone Hikmet Sugoer anhand seines Kult-Modells „Sonra Proto“ gestaltet. Die Zehenkappe besteht aus recycelten DHL Express Versandbeuteln, das Tag aus dem Blech eines stillgelegten DHL Express Frachtflugzeugs. DHL war im Jubiläumsjahr offizieller Logistikpartner des kanadischen Rockstars Bryan Adams auf seiner „Shine A Light"-Welttournee.

Die Auktion bringt nun beide Highlights exklusiv zusammen: Bryan Adams hat den DHL 1 Sneaker mit Tag Nr. 69 handsigniert und vereint so das Gründungsjahr von DHL mit seinem Superhit „Summer of 69“.

Sowohl DHL als auch Bryan Adams setzen sich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit ein. Der Erlös der Auktion kommt daher der Organisation Ozeankind e.V. zugute, die sich gegen Plastikmüll einsetzt. Bieten Sie mit und ersteigern Sie dieses einzigartige Sammlerstück!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

mehr lesen

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein besonderes Sammlerstück: Das Paar Nr. 69 des limitierten DHL 1 Sneaker, handsigniert von Bryan Adams.

  • Exklusiv auf 300 Stück limitierte Auflage des DHL 1 Sneaker
  • Auf beiden Zehenkappen von Bryan Adams handsigniert
  • Kult-Modell Sonra Proto von Hikmet Sugoer
  • Tag Nr. 69 aus dem Metall eines stillgelegten DHL Express-Frachtflugzeugs
  • DHL-Farben Gelb und Rot
  • Zehenkappe aus recycelten DHL Express-Versandbeuteln
  • Größe: 42

Den Erlös der Auktion „Limitiert und signiert: DHL 1 Sneaker Nr. 69 mit der Unterschrift von Bryan Adams“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an Ozeankind e.V. weiter.

mehr lesen

Hilfsprojekt

 Ozeankind e.V.

Ozeankind e.V.

Bildungsprojekte & CleanUps für eine plastikfreiere Welt

Ozeankind® e.V. organisiert neben weltweiten CleanUp-Events vor allem nationale und internationale Projekte zum Thema Umweltbildung. Kooperiert wird mit Schulen und nachhaltig denkenden Unternehmen auf der ganzen Welt.