Aus der Champions League: Matheus Cunha spendet sein signiertes Atlético Madrid-Trikot

Beschreibung

Im Sommer 2021 wechselte Matheus Cunha von Hertha BSC zu Atlético Madrid und wurde damit zum teuersten Abgang der Berliner Vereinsgeschichte. Beim Club von Diego Simeone kam der Brasilianer in der letzten Saison zu fünf Einsätzen in der Königsklasse und hat uns nun eine ganz besondere Auktion zur Verfügung gestellt: Wir dürfen eines seiner CL-Trikots versteigern, um damit eine Schule in Bolivien zu unterstützen. Das Trikot hat er dazu noch persönlich für Sie signiert und freut sich auf Ihre Gebote! Bieten Sie mit und sichern Sie sich ein großartiges Sammlerstück aus der UEFA Champions League!

 

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

mehr lesen

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein tolles Sammlerstück: Das signierte Trikot von Matheus Cunha.

  • Original-Unterschrift auf der Rückseite von Matheus Cunha
  • Spielertrikot (keine genaue Info, ob matchprepared oder matchworn)
  • Atlético Madrid-Heimtrikot in CL-Variante aus der Saison 2021/22
  • Rückenflock: Cunha und seine Nummer 19
  • Größe: M
  • Marke: NIKE

Den Erlös dieser Auktion leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an Stars4Kids weiter.

mehr lesen

Hilfsprojekt

Stars4Kids - Hilfe für verschiedenste soziale Projekte

Stars4Kids

Profifußballer helfen Kindern

Stars4Kids sammelt mithilfe von zahlreichen Profifußballern, Spenden für verschiedenste soziale Projekte. So sind die Förderschwerpunkte aktuell das Sport- und Erziehungszentrum "BOLA PRA FRENTE" in Rio de Janeiros Stadtviertel Guadalupe und die Päckchen-Aktion „Geschenk mit Herz“ von humedica. Zudem verbindet Stars4Kids und den VfB Stuttgart seit über zwei Jahrzehnten ein besonderes partnerschaftliches Verhältnis. Durch gemeinsame Charity-Auktionen wird die Förderung der gesellschaftlichen VfBfairplay Projekte des Vereins mit dem Brustring vorangetrieben.