Atlético Madrid-Stürmer Nikola Kalinić stiftet sein getragenes La Liga-Trikot

Beschreibung

Nikola Kalinić ist einer der Top-Stürmer des spanischen Vereins „Atlético Madrid“. Geschätzt wird er vor allem für seine starke Technik und seinen guten Riecher fürs Tor. Aus der Liga-Partie gegen den FC Barcelona stellt Nikola Kalinić nun ein echtes Sammlerhighlight zur Verfügung: Sein getragenes Trikot aus dem Spiel, das er natürlich noch handsignierte. Bieten Sie mit und unterstützen Sie gemeinsam mit dem Fußballstar das Projekt „Sport schafft sichere Schulen in Hanoi“ von Plan International sowie Kayhan e.V. und die Förderung bildungsbenachteiligter Jugendlicher!

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein Fußball-Sammlerhighlight: Das getragene Atlético Madrid-Trikot von Nikola Kalinić.

  • Getragen im Liga-Spiel gegen den FC Barcelona am 6. April 2019
  • Original signiert in der Rückennummer mit Unterschrift und "Sport schafft sichere Schulen"
  • Beflockt mit Kalinić und der Rückennummer 9
  • Marke: Nike
  • Farbe: rot/weiß/blau

Den Erlös der Auktion „Atlético Madrid-Stürmer Nikola Kalinić stiftet sein getragenes La Liga-Trikot“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, zu gleichen Teilen an Plan Deutschland und Kayhan e.V. weiter.

Hilfsprojekt

Plan gibt Kindern eine Chance

Plan Deutschland

Plan gibt Kindern eine Chance

Plan ist eine internationale Kinderhilfsorganisation, die in Entwicklungsländern in Afrika, Asien und Lateinamerika arbeitet und sich für Kinderrechte stark macht. Kinder stehen im Mittelpunkt der Programmarbeit, die in erster Linie über Patenschaften finanziert wird, mit dem Ziel, die Mädchen und Jungen zu stärken.

------------------------------------------------------------

Bringing hearts and minds together for children
 
Plan International is an independent development and humanitarian organisation that advances children’s right and equality for girls. We strive for a just world, working together with children, young people, our supporters and partners.