Von BMW-Werksfahrer Dirk Adorf signiertes Rennfahrer-Visier

Beschreibung

Dirk Adorf ist bereits seit 1991 im Motorsport aktiv und dort vor allem im Tourenwagen- und GT-Sport. Er ist mehrmals bei 24-Stunden-Rennen angetreten und konnte z.B. 2010 bei den 24 Stunden am Nürburgring mit einem BMW M3 nach GT2-Reglement auf Gesamtrang 7 fahren. Beim 24-h-Rennen in Spa holte Adorf im selben Jahr nach langer Führung den dritten Platz. Nun stiftete der BMW-Werksfahrer ein besonderes Rennsport-Souvenir aus seinem persönlichen Fundus: ein Original BMW-Rennfahrer-Visier, das er für Sie handsigniert hat. Bieten Sie mit und sichern Sie sich diese besondere Motorsport-Rarität des Piloten Dirk Adorf!

 

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein ganz besonders Sammlerstück:Das Original BMW-Rennfahrer-Visier mit der Signatur von Dirk Adorf.

  • Autogramm in der Mitte des Visiers
  • Visier bedruckt mit „BMW Race Taxi Legends“

Den Erlös der Auktion „Von BMW-Werksfahrer Dirk Adorf signiertes Rennfahrer-Visier“ leiten wir direkt, ohne Abzug von Kosten, an die Tour der Hoffnung für Kinderkrebskliniken weiter.

Hilfsprojekt

Tour der Hoffnung

Tour der Hoffnung - Spendensammlung für krebskranke Kinder

Für ein Gefühl, zu wissen, dass man nicht alleine ist

Noch immer kämpfen Ärzte oft vergeblich um das Leben von krebserkrankten Kindern. Es müssen neue Behandlungskonzepte erarbeitet und die psychosoziale Betreuung der kleinen Patienten und ihrer Familien verbessert werden. Dafür sammeln die Radfahrer der „Tour der Hoffnung“ jährlich Spenden.