Schokohasen verzaubern wieder

Rechtzeitig zu Ostern haben wir bei Facebook wieder unsere beliebte Schokohasen-Aktion durchgeführt. Und auch dieses Mal durften sich am Ende viele Kinder unserer Hilfsprojekte über die leckeren Lindt-Goldhasen freuen, nachdem unser Facebook-Bild so zahlreich geteilt und gelikt wurde.

01_Osteraktion

So kamen unsere Schokohasen unter anderem Kindern der BVB-Stiftung „leuchte auf“ zugute. Die Schüler des Projekts "Angekommen in deiner Stadt Dortmund“ – vorwiegend minderjährige und unbegleitete Flüchtlinge im Alter von 16 bis 20 Jahren – waren demnach mehr als begeistert über ihren ersten Osterhasen überhaupt.

02_BVB-Stiftung_Leucht-Auf

Schüler des BVB-Projekts in Adam´s Corner am Westpark in Dortmund

Zudem konnten wir den Kindern des Vereins Herzenswünsche e.V. den Tag etwas versüßen: Und wie uns die kleinen Patienten des Familienhauses und der Kinderdialyse in Münster verrieten, haben ihnen die Ohren der Schoko hasen am besten geschmeckt. Warum? Weil man dort immer als erstes hineinbeißt!

Herzenswünsche e. V.

Darüber hinaus haben wir die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg bedacht, die sich um krebs- und herzkranke Kinder sowie ihre Familien kümmert. Dabei haben sich neben dem Mädchen Maja viele weitere kleine Patienten riesig über die leckeren Goldhasen gefreut.

05_Nachsorgeklinik

Maja beim Eiersuchen mit unserem Goldhasen

Überrascht wurden auch Kinder und Jugendliche der Christoph Metzelder Stiftung. Dabei ließ es sich der ehemalige Nationalspieler nicht nehmen, die Schokohasen selbst mitzuverteilen.

03_Christoph_Metzelder_Stiftung

Kinder und Jugendliche der Christoph Metzelder Stiftung freuen sich über unsere Hasen

Daneben konnte der Verein Kinderlachen, der Kinderkliniken und -hospize, Tagesstätten sowie Kindergärten unterstützt, mit unserer kleinen Aufmerksamkeit schwerkranken Kindern zumindest für einen Moment ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

04_Kinderlachen_eV

Abgelenkt vom schwierigen Klinikalltag: zwei schwerkranke Kinder des Vereins Kinderlachen