Zur Blog-Übersicht

Mit IWC das richtige Zeitgefühl für die Mission 2012

01.06.2012 15:49

Fabian Parchmann

Der letzte Test ist absolviert. Alle Vorbereitungen sind getroffen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft macht sich auf den Weg zur Mission 2012 – In Polen und der Ukraine will das Team um Bundestrainer Joachim Löw den Europameistertitel zurück nach Deutschland holen. Dabei begleitet die Spieler ein ganz besonderer Glücksbringer: Bereits zum dritten Mal unterstützt die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC den DFB bei einem großen Turnier und spendiert den Spielern und Offiziellen der Nationalmannschaft hochwertige Armbanduhren. Zur Euro 2012 nimmt das DFB-Team die Große Fliegeruhr mit auf seine Reise. Das Besondere daran ist, dass jeder Spieler gemäß seiner Rückennummer das jeweilige Exemplar der auf 250 Stück limitierten Serie erhält. Und unsere Bieter haben die Chance auf ihr ganz eigenes Exemplar: Die Uhr mit der finalen Seriennummer 250 wartet auf seinen neuen Besitzer. Zusätzlich erhält unser Auktionsgewinner die dazugehörige Uhrenbox, die von allen Nationalspielern und dem Trainerstab signiert wurde. So verpassen Sie keine Sekunde der Europameisterschaft!

 

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein. Sie sind noch nicht registriert? Bitte klicken Sie hier.