Träume werden wahr!

Unsere glücklichen Auktionsgewinner berichten:

Elyas M’Barek ganz nah: Bei der Premiere von „Dieses bescheuerte Herz“

Robert und seine Begleitung bei der Premiere von "Dieses bescheuerte Herz"
Robert und seine Begleitung bei der Premiere von "Dieses bescheuerte Herz"

 

Eine rundum perfekte Veranstaltung erlebte am Montagabend unser Auktionsgewinner Robert, der die Premiere von „Dieses bescheuerte Herz“ im Mathäser Filmpalast München exklusiv besuchte. Hervorragende Plätze, ein super Film und ein schönes Rahmenprogramm – das Gesamtpaket gefiel Robert sehr gut. Zudem kam er Elyas M’Barek, Philip Schwarz und den anderen Darstellern sehr nah: Er ergatterte ein paar Schnappschüsse der Stars auf dem roten Teppich. Besonders gefiel Robert auch, dass die Schauspieler am Ende auf der Bühne zusammenkamen, um ein wenig über den Film und die Dreharbeiten zu erzählen. Wir freuen uns, dass Robert einen so schönen Abend hatte und er damit Artists for Kids unterstützen, an die wir den kompletten Erlös weiterleiten konnten.

Exklusiv bei der Nobelpreisvorlesung in Stockholm

Nobelpreisvorlesung
Nobelpreisvorlesung

Unser Auktionsgewinner Dieter ersteigerte bei uns ein ganz besonders exklusives Erlebnis: Er konnte mit seiner Frau an der Vorlesung der drei Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin, Jeffrey C. Hall, Michael Rosbash und Michael W. Young, in Stockholm teilnehmen. Die Veranstaltung selbst fand er sehr interessant und beeindruckend und er freute sich sehr über die hervorragenden Plätze, die ihnen zugeteilt waren. Zudem genossen die beiden vier sehr schöne Tage in Stockholm mit einem zusätzlichen Höhepunkt: Nicht nur die Vorlesung fanden sie klasse, sondern auch einen Besuch in der Oper. Mit dem unvergesslichen Stockholm-Kurztrip konnte sich nicht nur Dieter selbst etwas Gutes tun, sondern auch dem Kinderuniversitätsklinikum in Hamburg-Eppendorf, in dessen Neubau der Erlös floss.

Einmalig: Aufregende Fahrt im ICE-Simulator

Fabian vor dem ICE-Simulator
Fabian vor dem ICE-Simulator

Ein geniales Geschenk konnte unser Auktionsgewinner Rolf seinem Patenkind Fabian machen: Er ersteigerte für ihn eine Fahrt im ICE-Simulator! Eine Stunde lang durfte der Junge allein eine Fahrt im Simulator genießen und er war restlos von diesem Erlebnis begeistert. Auch Rolf war sehr beeindruckt, während der Führung durch das Simulationszentrum einen Blick hinter die Kulissen des Zugbetriebs werfen zu können. Besonders aber haben wir uns über sein Statement zu unseren Auktionen im Allgemeinen gefreut: „Das Wissen, dass man mit dem Auktionsgewinn nicht nur etwas für sich selbst, sondern auch noch etwas für andere tun kann, ist bei all euren Auktionen einfach unbezahlbar.“ In diesem Fall konnte er mit seinem Gewinn die Til Schweiger Foundation unterstützen, die sich für Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen einsetzt.

Tipps vom Profi: Make-Up-Kurs mit Boris Entrup

Beim Make-Up-Kurs mit Boris Entrup
Beim Make-Up-Kurs mit Boris Entrup

„Es war fantastisch, wir sind alle noch ganz begeistert. Wir haben so viel gelernt, das kann man sich weder aus Büchern anlesen noch über Videos aneignen.“ So begeistert hat uns Jutta berichtet, die einen professionellen Make-Up-Kurs bei Boris Entrup ersteigerte. Gemeinsam mit drei Kolleginnen nahm sie an dem Kurs in Hamburg teil, der im Hamburger Profisalon St. Georg von Starfriseur Jalo stattfand. Boris Entrups Sympathie und insbesondere auch seine Professionalität haben bleibenden Eindruck bei Jutta, Antje, Claudia und Nina hinterlassen, die jetzt genau wissen, was zu ihnen passt, wie sie müde Augen zum Strahlen bringen, wie sie ihre Haut richtig pflegen und welche Schminkutensilien sie nie wieder brauchen werden. Wir freuen uns mit der tollen Mädelstruppe über diesen einzigartigen Auktionsgewinn und natürlich auch für donum vitae, die Beratungsstelle für Schwangere, die den Auktionserlös erhalten hat!

Spaghetti essen mit Thomas und Lisa Müller

Beim Meet & Eat mit Thomas und Lisa Müller
Beim Meet & Eat mit Thomas und Lisa Müller

Vor rund einem Jahr sicherte sich unser Auktionsgewinner Oliver ein unvergessliches Erlebnis: Gemeinsam mit seiner Frau Katharina genoss er einen Pasta-Abend mit Thomas und Lisa Müller. Die vier unterhielten sich bestens und besonders für Oliver war es ein echtes Highlight, den Fußballstar persönlich kennenzulernen. Mit der einzigartigen Auktion konnten wir Thomas Müllers Herzensprojekt, die Nicolaidis YoungWings Stiftung, unterstützen – genau wie jetzt: Mehr als 30 einzigartige Auktionen wurden uns von Thomas Müller und seinen Partnern zur Verfügung gestellt. Auch Sie können dem Bayernstar genauso nah kommen wie Oliver und Katharina: Ersteigern Sie einfach den Startplatz beim Schafkopfturnier von Michael Leopold und spielen Sie Karten mit Thomas Müller und vielen anderen Promis!

Einwöchiger Traumurlaub auf Korsika

Ausblick
Ausblick

Eine wunderschöne, erholsame Woche auf Korsika haben unser Auktionsgewinner Kai und seine Familie im September verbracht. Er ersteigerte die unvergessliche Reise ins Ferienhotel Maristella zugunsten der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP und hat uns die Reise wärmstens weiterempfohlen. Nicht nur das umfangreiche All Inclusive-Angebot des Hotels begeisterte die Familie, sondern besonders die schöne Region, in der das Hotel liegt: Direkt an einem traumhaften Sandstrand an der malerischen Nordwestküste Korsikas. Wir freuen uns mit Kai und seiner Familie über den schönen Spätsommerurlaub und sind gespannt, ob er bald eine weitere Reise bei uns ersteigert.

Mit Jürgen Vogel im Kinosaal: Bei der Premiere von „Der Mann aus dem Eis“

Premiere der "Mann aus dem Eis"
Premiere der "Mann aus dem Eis"

Am Dienstagabend konnten unser Auktionsgewinner Henry und seine Frau ganz exklusiv die Premiere von „Der Mann aus dem Eis“ in Berlin besuchen, bei der unter anderem auch der Hauptdarsteller Jürgen Vogel anwesend war. Henry war vor allem vom Film überaus begeistert, aber auch vom Gesamtpaket – schließlich wird bei einer Premiere doch so einiges geboten. So konnte er zum Beispiel eine Virtual Reality-Brille testen. Zudem hat er nach dem Film mit den Promis bei der Aftershowparty gefeiert. Es war nicht das erste geniale Erlebnis, das Henry bei uns ersteigert hat und er freut sich darüber, erneut ein tolles Projekt unterstützen zu können: Wir haben den Erlös an das HORIZONT-Haus für obdachlose Kinder und Mütter weitergegeben.

Exklusiv bei der Preisverleihung

new faces award Style
new faces award Style

Die Verleihung des „new faces award Style“ live erlebt hat unser Auktionsgewinner Michael, der zugunsten der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung eine Karte für das hochkarätige Event mit zahlreichen jungen Stars ersteigerte. Er erlebte aus nächster Nähe, wie Lea van Acken, die Zwillinge Lena und Lisa sowie Anna Heinrichs in den Kategorien „Style Icon“, „Influencer of the year“ und „Fashion Designer“ ausgezeichnet wurden und konnte im Anschluss ausgelassen auf der Aftershowparty mit den Promis feiern. Michael fand die Veranstaltung sehr schön und freut sich darüber, mit dem Erlös eine gute Sache zu unterstützen.

Beim new faces award Style gefeiert

Caner und Selen beim new faces award Style
Caner und Selen beim new faces award Style

Gemeinsam mit seiner Tochter Selen und vielen Prominenten hat unser Auktionsgewinner Caner am Mittwochabend beim new faces award Style eine Riesenparty genossen. Die Preisverleihung selbst sah Caner allerdings nur in Teilen: Ihm wurde es irgendwann doch ein wenig zu eng im Raum und er genoss lieber die Ruhe draußen, um im Anschluss kräftig mitzufeiern. Dabei konnten die beiden viele interessante Menschen kennenlernen und natürlich waren zahlreiche Promis zu Gast: Neben Eva Padberg, Stefanie Giesinger und Marie Nasemann, waren auch viele Stars aus der Filmbranche bei der Party. „Der Champagner war schnell leer, der Abend war schon sehr lustig“, erzählt uns Caner im Nachgang. Der Abend war damit ein voller Erfolg für ihn und seine Tochter und auch für die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung, der der Erlös zugute kommt.

Fußballerisches Sammlerglück

Jürgen mit seinen VfB-Sammlerstücken
Jürgen mit seinen VfB-Sammlerstücken

Unser Auktionsgewinner Jürgen schwebt im Fußballhimmel: Er sicherte sich bei uns gleich mehrere einzigartige Sammlerstücke vom VfB Stuttgart, darunter getragene Outfits von Timo Baumgartl und Christian Gentner sowie das matchvorbereitete Trikotset von Mitchell Langerak. Diese Kostbarkeiten für VfB-Fans musste Jürgen natürlich auch passend in Szene setzen: Er hat alle drei Sets hochwertig eingerahmt und die Schuhe daneben an die Wand gehängt. Das Resultat kann sich sehen lassen! Wir freuen uns über die Fotos, die uns Jürgen zugeschickt hat, und darüber, dass wir mit den Erlösen VfBfairplay und die Kinderkrebs-Nachsorgeklinik Tannheim unterstützen konnten.

Die Stars hautnah bei Xaviers Wunschkonzert live

Gülnaz und ihre Freundin in Mannheim
Gülnaz und ihre Freundin in Mannheim

„Unsere Plätze waren richtig, richtig gut, wir konnten die Sänger praktisch anfassen“, schwärmt unsere Auktionsgewinnerin Gülnaz, die mit einer Freundin bei „Xaviers Wunschkonzert live“ in Mannheim war. Die beiden genossen die Gesangseinlagen der Gäste Ivy Quainoo, Stefanie Hertel, Mic Donet und Johnny Logan, waren aber auch vom Publikum begeistert: Direkt gegenüber von ihnen saß Kool Savas und auch Claus Eisenmann von den Söhnen Mannheims war nicht weit entfernt. Die beiden Hamburgerinnnen krönten ihren Ausflug nach Baden-Württemberg mit einer Besichtigung der Mannheimer Innenstadt, bei der natürlich auch der Besuch des Wasserturms nicht fehlen durfte. Wir freuen uns mit ihnen über den gelungenen Kurztrip und besonders darüber, dass mit dem Auktionserlös „Aufwind Mannheim“ unterstützt werden kann.

Meet & Greet mit Torsten Sträter und einem Überraschungsgast

Martina mit Torsten Sträter bei der TV-Aufzeichnung
Martina mit Torsten Sträter bei der TV-Aufzeichnung

Unsere Auktionsgewinnerin Martina ist noch ganz hin und weg: Sie traf Torsten Sträter am Mittwochabend bei der Aufzeichnung seiner Sendung „Torsten Sträters Männerhaushalt“ und unterhielt sich ausgiebig mit ihm. Doch nicht nur er war mit von der Partie: Überraschend kam auch Comedy-Kollege Paul Panzer dazu und Martina hatte so gleich doppelten Grund zur Freude. „Das werde ich nie vergessen“, hat sie uns am Telefon erzählt. „Der Abend war sehr aufregend, Torsten ist einfach super authentisch und seine Crew ist unglaublich nett und aufmerksam.“ Ein Highlight folgte dem nächsten und auch das Studioerlebnis fand Martina grandios. Wir freuen uns sehr darüber, dass sie den Abend so toll verbringen konnte und dass wir mit ihrem Erlös donum vitae Minden, eine Beratungsstelle für Schwangere, unterstützen können.

Moderator Roman Rafreider hinter den Kulissen getroffen

Ludger im Studio und mit Roman Rafreider
Ludger im Studio und mit Roman Rafreider

Spannende Einblicke in das österreichische Fernsehen bekam unser Auktionsgewinner Ludger in Wien, denn er traf dort den beliebten Moderator Roman Rafreider hinter den Kulissen seiner Sendung „Zeit im Bild“. Rund drei Stunden nahmen sich der Moderator und sein Team Zeit, um Ludger das Studio zu zeigen, außerdem konnte Ludger die Sendungen „ZiB 20“ und „Zeit im Bild“ direkt vom Regieraum aus verfolgen. Er und Roman Rafreider hatten augenscheinlich viel Spaß gemeinsam und Ludger fühlte sich sichtlich wohl hinter dem Moderationstresen – man nimmt ihm die Rolle des Moderators sofort ab! Wir freuen uns, dass es unserem treuen Bieter so gut gefallen hat – gleichzeitig hat er damit Gutes getan, denn wir haben den Auktionserlös direkt an das Kinderhospiz Netz in Wien weitergeleitet. 

Die Kleinen ganz groß: Wie die Profis beim Kindermodelshooting

Felix und Anton beim Kindermodelshooting
Felix und Anton beim Kindermodelshooting

Fotografiert werden wie ein Model – dieses geniale Erlebnis hat unsere Auktionsgewinnerin Inken ihren beiden kleinen Söhnen Felix und Anton bei uns ermöglicht. Dabei strahlten die beiden um die Wette und es sind supersüße Bilder entstanden, wie sie auch im Katalog für Kindermode zu sehen sein könnten – damit lassen sich bestimmt tolle Geschenke zu Weihnachten basteln, über die sich die Verwandten freuen werden. Inken und den beiden hat das Shooting großen Spaß gemacht. „Wir sind ganz happy“, schreibt sie uns und freut sich auch darüber, mit dem Auktionserlös das Kinderuniversitätsklinikum in Hamburg-Eppendorf unterstützen zu können.

An der Hand von Aubameyang ins Stadion

Ein unvergessliches Erlebnis hat unser Auktionsgewinner Marc seinem kleinen Sohn ermöglicht: Zugunsten des Kinder-UKE ersteigerte er ihm die einzigartige Möglichkeit, an der Hand eines Fußballprofis beim HSV ins Stadion einzulaufen. Und nicht nur das: Marc und sein Sohn durften ihr Lieblingsmatch selbst aussuchen und so bekam der 10-jährige die Möglichkeit, sogar mit seinem Wunschspieler des BVB einzulaufen: Pierre-Emerick Aubameyang. Mit diesem Auktionsgewinn sorgte Marc natürlich für leuchtende Augen bei seinem Sohn, der die Profis seiner Lieblingsmannschaft hautnah erleben konnte. In der Schule hat er mit Sicherheit einiges zu erzählen gehabt und er wird sich noch sehr lange an die außergewöhnlichen Momente im Stadion erinnern können.

Marcel Schmelzer übergibt Pokalstadt Dortmund-Schild

Ein einmaliges Erlebnis hatten unser Auktionsgewinner Andreas und seine Frau am Samstag mitten auf dem Rasen des Signal Iduna Parks in Dortmund vor über 80.000 Zuschauern: Bevor das Match gegen RB Leipzig angepfiffen wurde, übergaben Marcel Schmelzer und Vertreter der BVB-Stiftung „leuchte auf“ den beiden das riesige Pokalstadt Dortmund-Schild, das Andreas bei uns ersteigert hatte. Doch nicht nur das: Oben drauf konnte er das Spiel von VIP-Plätzen aus verfolgen. Mit seinem Gewinn sorgte Andreas gleich für mehrere strahlende Gesichter: Seiner Frau konnte er damit eine Riesenüberraschung bereiten und die BVB-Stiftung freut sich über einen grandiosen Erlös, der für die YOUNGSTER akademie am Borsigplatz verwendet werden kann.

Die „Goldene Henne“ als VIP erlebt

Als VIP bei der Preisverleihung "Goldene Henne"
Als VIP bei der Preisverleihung "Goldene Henne"

Einen wunderbaren Abend hatten unsere Auktionsgewinnerin Simone und ihre Mutter am Freitag, denn sie waren exklusive Gäste bei der Verleihung der „Goldenen Henne“. Bereits zum zweiten Mal sicherte sich Simone dieses unvergessliche Erlebnis zugunsten der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung, so gut hat es ihr beim letzten Mal gefallen! Von hervorragenden Plätzen aus verfolgten die beiden das Geschehen auf der Bühne: „Es war zwischenzeitlich sehr emotional, aber dann auch wieder sehr lustig“, fasst Simone die Preisverleihung für uns zusammen. Aber damit war der Abend noch nicht zu Ende: Anschließend ging es zur Aftershowparty, bei der leckeres Essen und gute Musik nicht fehlen durften - und natürlich konnte Simone hier mit zahlreichen Promis feiern. Sie unterhielt sich super mit Johannes Oerding und Angelo Kelly und konnte sogar Schnappschüsse mit den beiden Sängern ergattern. Ebenso ein Muss: ein tolles Erinnerungsfoto vom Auftritt auf dem Roten Teppich!

GZSZ-Star Niklas Osterloh am Außenset getroffen

Niklas Osterloh mit David und dessen Tochter
Niklas Osterloh mit David und dessen Tochter

Unser Auktionsgewinner David hat seiner jungen Tochter ein unvergessliches Erlebnis ersteigert: Die beiden trafen sich im Filmpark Babelsberg mit dem beliebten GZSZ-Darsteller Niklas Osterloh, der sich ganz viel Zeit für sie nahm und sie rund zwei Stunden durch den Filmpark führte. Dabei konnten sie unter anderem das Außenset von GZSZ besichtigen. David hat uns direkt berichtet, wie sympathisch der junge Schauspieler war und dass er ganz viele Fragen beantwortet hat. Außerdem durften natürlich die Erinnerungsfotos nicht fehlen: Dass die drei zusammen sehr viel Spaß hatten, ist deutlich erkennbar. Wir freuen uns, dass es David und seiner Tochter so gefallen hat und dass wir mit dem schönen Auktionsgewinn die Beratungsstelle für Schwangere donum vitae in Minden unterstützen konnten. 

Unvergesslich: Ein Liederabend in der Elbphilharmonie

Arndt und seine Frau in der Elbphilharmonie
Arndt und seine Frau in der Elbphilharmonie

„Die Elbphilharmonie ist schon wirklich ein Juwel und jeder sollte sich die Zeit nehmen, sie sich mal anzusehen“, fasst Arndt seinen Konzertabend in der Elbphilharmonie Hamburg zusammen. Er und seine Frau ersteigerten zugunsten des Kinder-Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf zwei Karten für den Liederabend von Mezzosopranistin Magdalena Kožená. Doch nicht nur das: Die beiden wurden mit einem exklusiven BMW-Shuttle direkt vor der Haustür abgeholt und zur Elbphilharmonie gefahren, was sich bei dem regnerischen Wetter als echter Glücksgriff erwies. Besonders beeindruckt waren Arndt und seine Frau von der Akustik im Konzertsaal, denn Mikrofone konnten sie nicht in unmittelbarer Nähe der Musiker und ihrer Instrumente entdecken – selbst das Fingerschnippen der Mezzosopranistin war perfekt zu hören. Insgesamt haben die beiden einen wunderschönen, rundum gelungenen Abend verbracht. Mehr dazu gibt's auch im Blog.

Zum Blog

Exklusiv mit den Stars gefeiert bei TRIBUTE TO BAMBI

Desireé feierte bei TRIBUTE TO BAMBI
Desireé feierte bei TRIBUTE TO BAMBI

Am Donnerstagabend fand die Charity-Veranstaltung des Jahres statt: TRIBUTE TO BAMBI. Und unsere Auktionsgewinnerin Desireé war als VIP mittendrin, denn sie ersteigerte zwei der normalerweise nicht käuflichen Einladungen zugunsten der TRIBUTE TO BAMBI Stiftung. Desireé hat der Abend sehr gut gefallen, sie war begeistert vom Rahmenprogramm und von der tollen Betreuung vor Ort. Noch mehr aber freut sie sich darüber, mit ihrem Auktionsgewinn Kindern in Not zu helfen – das stand bei ihr absolut im Vordergrund. Bei der Gala hatten sie und ihre Mutter hervorragende Plätze in der zweiten Reihe und Desireé konnte bei der Tombola sogar einen Gewinn abstauben. Natürlich kam sie auch zahlreichen Stars ganz nah, unter anderem feierte sie mit Franziska Knuppe, den „Lochis“ und Susan Sideropoulos. „Es war ein schönes Erlebnis. Ich habe sehr viele Prominente gesehen und mir einen netten, unvergesslichen Eindruck verschaffen können“, erzählt Desireé glücklich vom Charity-Abend. Mehr dazu gibt's auch in unserem Blog.

Zum Blog

Riesiges BVB-Graffiti in Dortmund abgeholt

André mit seinem gut verpackten BVB-Graffiti
André mit seinem gut verpackten BVB-Graffiti

Ein ganz besonderes schwarz-gelbes Unikat hat sich unser Auktionsgewinner André gesichert: Er ersteigerte zugusten der BVB-Stiftung „leuchte auf“ ein riesiges Graffiti, auf dem die ganze Mannschaft des BVB unterschrieben hat. Zur Übergabe traf André Herrn Klein von der Stiftung in Dortmund, der ihm auch noch ein teamsigniertes Trikot versprach – denn André hatte einige Strapazen vor sich: Es war gar nicht so einfach, das 2x3 Meter große Kunstwerk nach Hause zu bekommen – sogar ein Kleintransporter war notwendig. Doch damit nicht genug: In der Heimat angekommen, musste André ein Geländer entfernen, um die Leinwand ohne Schäden ins Haus zu transportieren. Für André hat sich der Aufwand gelohnt, er freut sich darüber, dass das Graffiti schon bald seine Wohnzimmerwand schmücken wird. 

Feiern mit Carmen Nebel, Andrea Berg & vielen Stars

Tatjana und Rebecca bei Willkommen bei Carmen Nebel
Tatjana und Rebecca bei Willkommen bei Carmen Nebel

Einen ausgelassenen Abend genossen unsere Auktionsgewinnerin Tatjana und ihre Freundin Rebecca am Wochenende bei der Livesendung „Willkommen bei Carmen Nebel“. Dort erlebten sie hautnah, wie Andrea Berg ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum feierte und ihr neues Album vorstellte – eine übergroße Torte durfte da natürlich nicht fehlen. Begeistert waren sie auch von den Auftritten von Stars wie David Garrett, Nena, Die Prinzen und vielen weiteren, die sie von hervorragenden Plätzen in der ersten Reihe aus verfolgen konnten. Nach der Show ging es für die beiden aber noch weiter, denn sie konnten exklusiv mit den Promis bei der Aftershowparty mitfeiern: Ein Erinnerungsfoto ergatterten sie unter anderem mit dem britischen Tenor Paul Potts. Tatjana und Rebecca waren restlos begeistert von diesem Erlebnis und der tollen Show und konnten zusätzlich damit Gutes tun, denn wir haben den Erlös ohne Abzug an die Kinderkrebsklinik Freiburg weitergegeben. Mehr dazu gibt's auch in unserem Blog.

Zum Blog

Helene Fischer als VIPs in Dortmund erlebt

Helene Fischer in Dortmund
Helene Fischer in Dortmund

Diesmal hatten wir gleich drei Auktionsgewinner: Josef, Dorothea und René erlebten gemeinsam mit ihren Begleitungen eine sensationelle Show, denn sie waren als VIPs beim Konzert von Helene Fischer in Dortmund. In ihrer VIP-Loge genossen sie die perfekte Sicht auf die Bühne, anstatt in der Masse unterzugehen. Zusätzlich wurde die Gruppe dort mit leckeren Snacks und Getränken verwöhnt. Auktionsgewinner Josef hat uns gleich vom Event berichtet und ist noch immer ganz begeistert von der Show. Er ist überzeugt davon, dass er sich noch ewig an den Abend erinnern wird – und dass er bestimmt bald wieder bei uns mitbieten wird. Er freut sich zudem sehr darüber, mit dem Erlös Kinderlachen e.V. unterstützen zu können. Mehr zum Erlebnis gibt's übrigens in unserem Blog.

Zum Blog

Til Schweigers Filmrequisite stilvoll präsentiert

Til Schweigers Schwerter
Til Schweigers Schwerter

Unser Auktionsgewinner Egbert ersteigerte bei uns schon so manche Rarität für den guten Zweck – und er weiß, wie er sie perfekt in Szene setzen kann! Zuletzt war er der Höchstbietende für zwei original Schwerter aus Til Schweigers Kinohit „1 ½ Ritter – Auf der Suche nach der hinreißenden Herzelinde“, die wir zugunsten der Til Schweiger Foundation versteigern konnten. Passend dazu bestellte er sich ein Filmplakat. Noch ist die Präsentation der einzigartigen Filmrequisiten nicht ganz so, wie Egbert es sich wünscht, aber einen kleinen Vorgeschmack hat er bereits für uns vorbereitet. Um das Ganze perfekt zu machen, wird er bald alles zusammen einrahmen und an die Wand hängen – die Schwerter links und rechts vom Plakat. Wir sind schon gespannt auf das Endergebnis!

Roman Lob bei The One Grand Show getroffen

Meet & Greet mit Roman Lob
Meet & Greet mit Roman Lob

Ein sehr eindrückliches Erlebnis hatte unsere Auktionsgewinnerin Angela, die zugunsten von Kinderschutzengel e.V. ein Meet & Greet mit Roman Lob und zudem zwei Tickets für seine „The One Grand Show“ im Friedrichstadt-Palast Berlin ersteigerte. Der Besuch fing bereits bei ihrer Ankunft am Bühneneingang spannend an, da dort die ersten Künstler nach der Maske auf ihren Auftritt warteten. Die Atmosphäre beim persönlichen Treffen mit Roman Lob war sehr entspannt und angenehm, aber fast noch mehr Eindruck hinterließ die Show bei Angela: „Mal war alles so bunt und lebhaft, dass man gar nicht alles gleichzeitig aufnehmen konnte. Dann wiederum sehr leise und schön gestaltet, dass man sich selbst häufig dabei erwischte, wie man langsam ins Träumen geriet. Man muss sich The One einfach ansehen, in Worte fassen ist bei dieser Menge an unterschiedlichen Eindrücken schlicht nicht möglich“, fasst Angela ihr unvergessliches Erlebnis zusammen.