Sarah Wiener Stiftung

Sarah Wiener Stiftung - Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen

Die Sarah Wiener Stiftung  engagiert sich „für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“. Kern der Stiftungsarbeit sind daher Weiterbildungen für Menschen, die mit Kindern arbeiten und leben. Die sogenannten Genussbotschafter der Sarah Wiener Stiftung werden mit theoretischem und praktischem Wissen ausgestattet, um möglichst hürdenlos in ihren Einrichtungen Kinderkochkurse durchführen zu können. Die Kochkurse unterstützt die Stiftung mit Serviceleistungen und Fahrten zu Bauernhöfen, auf denen Kinder erfahren können, wo das Essen herkommt. Rund 700 Partnereinrichtungen kochen bereits regelmäßig mit Kindern nach dem Sarah Wiener Konzept. 

Das Projekt der Sarah Wiener Stiftung

Sarah Wiener Stiftung - Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen

Sarah Wiener Stiftung

Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen

Die Sarah Wiener Stiftung engagiert sich mit Kinderkochkursen und Fahrten zu Bauernhöfen dafür, dass Kinder unsere Ess- und Kochkultur erleben und erfahren, wie Lebensmittel produziert werden. Denn gesundes Essen und eigenverantwortlicher Konsum ist die Basis für gesunde Kinder.