Zurück zur Hilfsorganisation

YoungWings

Ein Projekt der Nicolaidis YoungWings Stiftung

YoungWings bietet Online-Beratung für trauernde und traumatisierte Kinder und Jugendliche an

Die Online-Beratung www.youngwings.de für trauernde und durch einen Verlust traumatisierte Kinder und Jugendliche bietet den Betroffenen Rat und Unterstützung. Sie berät dabei nicht nur junge Menschen anonym, ganz auf ihre persönliche, augenblickliche Situation bezogen. Sondern sie vermittelt junge Menschen auch – falls notwendig und von ihnen gewünscht – direkt an andere Beratungseinrichtungen mit einem speziellen Hilfeangebot.

 

YoungWings richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 21 Jahren, die um einen nahen Angehörigen oder um andere wichtige Bezugspersonen trauern und/oder durch den Verlust besonders belastet beziehungsweise traumatisiert sind – unabhängig von Zeitpunkt und Art des Todes. Ziel der von der Nicolaidis YoungWings Stiftung ins Leben gerufenen Onlineberatungsstelle ist es, gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und Betroffene zu unterstützen, einen eigenen Weg zu finden, mit dem Verlust umzugehen.

 

Das Beraterteam besteht aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern mit pädagogischen, sozialpädagogischen, psychologischen und therapeutischen Berufsbildern. Seit 2011 engagiert sich der Fußballprofi Thomas Müller als Botschafter für YoungWings. Neben seinen öffentlichen Auftritten, tragen insbesondere sportliche und kreative Aktionen dazu bei, die betreuten Kinder zu motivieren und ihnen wieder Lebensmut und Perspektiven zu geben.

 

Zudem bietet YoungWings trauernden Kindern und Jugendlichen, die ein enges Familienmitglied verloren haben – in Deutschland sind das über eine Million – die Möglichkeit, sich mit anderen Kindern und Jugendlichen, die etwas Ähnliches erlebt haben, auszutauschen. Betroffene, die auf der Suche nach einer Anlaufstelle vor Ort sind, erhalten zudem mittels einer Datenbank entsprechende Adressen.

Alle Erlöse folgender Auktionen gehen zu 100 % an dieses Hilfsprojekt: