Zurück zur Hilfsorganisation

Kinderhaus Agapedia

Ein Projekt der Agapedia Jürgen Klinsmann Stiftung

Das Kinderhaus bietet u.a. Hausaufgabenbetreuung, Sport und Beziehungsarbeit an

Das Kinderhaus in der östlichen Innenstadt von Esslingen bietet auf 200 Quadratmetern Platz für verschiedenste Aktivitäten und vor allem für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Das Team ermöglicht den Kindern, durch Programmangebote wie Hausaufgabenbetreuung, Sport, Spiel, kreatives Gestalten und Beziehungsarbeit wichtige Fähigkeiten wie Selbständigkeit, Kooperationsbereitschaft, Kreativität und Entscheidungsfähigkeit zu entwickeln. Außerdem soll der Nachwuchs die eigenen Potenziale entfalten, Sozialverhalten lernen und üben, mit den eigenen Schwächen umzugehen.

 

Die Arbeit im Kinderhaus hat sich in enger Zusammenarbeit mit den umliegenden Schulen zu einer festen Größe etabliert. Heute besuchen täglich zwischen 30 und 60 Kinder das Kinderhaus Agapedia und „arbeiten“ mit Leidenschaft im Kinderzirkus Zipzebu sowie in verschiedenen Workshops wie zum Beispiel Kunst & Collagen, Tanz & Theater, Einradfahren, Gestalten einer eigenen Kinderhaus-Zeitung oder Sprachkurse. Im Kinderzirkus lernen die Kinder Akrobatik & Jonglieren, Kugellaufen, Fahnen & Tücherkiwidos schwingen, Tellerdrehen oder Diabolo spielen. Seine Kunststücke präsentiert der Kinderzirkus auch bei vielen öffentlichen Auftritten, bei denen die Kinder ihre Talente vorführen dürfen und Nervenstärke beweisen müssen. Ein weiteres Highlight ist jedes Jahr die Aufführung eines Kindermusicals.

Alle Erlöse folgender Auktionen gehen zu 100 % an dieses Hilfsprojekt: