ICE-Simulator: Mit Tempo 250 km/h im Fahrsimulator inklusive Reise

Beschreibung

Haben Sie schon immer einmal davon geträumt einen Zug selbst zu fahren? Einmal im Führerhaus eines hochmodernen ICE aus dem Bahnhof fahren und dann den Zug bis auf 250 km/h beschleunigen? Oder einen 1.000 Tonnen schweren Güterzug bewegen? Erleben Sie die Fahrt über Brücken und durch Tunnel, bei Sonne, Regen, Schneegestöber oder bei Nacht, denn wir versteigern eine exklusive Fahrt im ICE-Simulator. Fühlen Sie hautnah die Atmosphäre im Führerraum eines Originalfahrzeugs und genießen Sie Adrenalin pur. Damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Zugerlebnis der Extraklasse konzentrieren können, sind die Anreise mit der Bahn sowie eine Übernachtung inklusive. Bieten Sie mit und erleben Sie täuschend echt die Perspektive aus dem ICE-Führerstand!

 

Entdecken Sie bei uns auch weitere einzigartige Auktionen für den guten Zweck!

Leistungsbeschreibung

Sie bieten auf ein Zugerlebnis der Extraklasse: Eine Fahrt im ICE-Simulator.

  • Mehrstündige Gruppenveranstaltung im Simulationszentrum, inklusive einstündige Alleinfahrt im Simulator (aktive Fahrtzeit 60 Minuten), Führung durch das Simulationszentrum, Teilnahmebescheinigung
  • Es sind keine Vorkenntnisse notwendig
  • Mit Begleitperson
  • Termin nach Wahl und Verfügbarkeit
  • Veranstaltungsorte: Fulda oder Hamburg
  • Inklusive An- und Abreise in der 1. Klasse der Deutschen Bahn
  • Eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive

 Den Erlös der Auktion „ICE-Simulator: Mit Tempo 250 km/h im Fahrsimulator inklusive Reise“ leiten wir direkt, an die Til Schweiger Foundation weiter.

Hilfsprojekt

Til Schweiger Foundation

Chancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher verbessern

Chancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher verbessern

Die im August 2015 gegründete Til Schweiger Foundation will die Chancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher verbessern und ihnen Zugang zu Bildung und sozialer Integration ermöglichen.